Kaninchenragout

Ein einzigartiges Kaninchenragout wird mit diesem Rezept gezaubert. Köstlich und gut zu einem extravaganten Eintopf.

Foto © Thea

Bewertung: Ø 4,2 (76 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Kaninchen (jung, 1,5 kg)
40 g THEA
150 g Rüben (gelb)
150 g Karotten
150 g Sellerie
150 g Petersilienwurzel
125 ml Weißwein
250 ml Rindsbouillon
1 Stk Zwiebel
10 Stk Gewürznelken
0.5 Bund Petersilie
100 g Champignons
7 EL Rama Cremefine zum Kochen
1 Stk Eidotter
1 TL Maisstärke
0.5 Bund Schnittlauch (geschnitten)
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Kategorien

Zeit

60 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Kaninchen teilen und küchenfertig herrichten. Salzen, pfeffern. In einer geräumigen Pfanne THEA erhitzen und die Kaninchenstücke darin anbraten. Aus der Pfanne nehmen und warmstellen.
  2. Im Bratenrückstand das gewürfelte Wurzelwerk hell anrösten, mit Weißwein und mit etwas Suppe ablöschen. Zwiebel mit den Gewürznelken spicken und mit der Petersilie dazugeben. Fleischstücke einlegen und unter öfterem Aufgießen mit der restlichen Suppe (evtl. auch noch etwas Wasser) zugedeckt, auf kleiner Flamme ca. 30 Min. weichdünsten.
  3. Währenddessen Champignons blättrig schneiden. Cremefine mit Dotter und Maizena glattrühren.
  4. Zwiebel und Petersilie aus dem Ragout nehmen, Champignons hineingeben und einige Minuten mitköcheln. Ragout mit Cremefine-Gemisch binden. Nicht mehr kochen, abschmecken und mit Schnittlauch bestreut möglichst heiß zu Tisch bringen.

Tipps zum Rezept

Kaninchen mit Naturgemüse anrichten und Grießknöderl oder Risotto dazu servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

warme-avocadosuppe.jpg

WARME AVOCADOSUPPE

Diese warme Avocadosuppe ist schnell in der Zubereitung und bringt einzigartigen Geschmack. Das Rezept ist eine Spezialität für sich.

kuerbiskernkipferln.jpg

KÜRBISKERNKIPFERLN

Die besten Kürbiskernkipferln, die je gebacken wurden findet ihr in diesem Rezept. Mit Kürbiskernen und -öl zum einzigartigen Geschmackserlebnis.

gefuellte-ente.jpg

GEFÜLLTE ENTE

Eine wunderbare gefüllte Ente wird gerne serviert wenn Besuch erwarter wird. Das Rezept macht bestimmt sechs Gäste satt.

gefuellte-huehnerrouladen.jpg

GEFÜLLTE HÜHNERROULADEN

Mach dir Freude mit gefüllten Hühnerrouladen. Das Rezept bringt Abwechslung und passt immer, auch wenn Gäste erwartet werden.

florentiner-stangerln.jpg

FLORENTINER STANGERLN

Ein muss für Naschkatzen sind Florentiner Stangerln. Das Rezept wird gerne in der Weihnachtszeit gebacken.

wildschweinbraten-im-blaetterteig.jpg

WILDSCHWEINBRATEN IM BLÄTTERTEIG

Für Fans von Wild ist dieser Wildschweinbraten im Blätterteig einzigartig. Der Genuss ist bei diesem Rezept vorprogrammiert.

User Kommentare

snakeeleven

Da kommen Erinnerungen an meine Jugend auf. Meine Mutter hat oft so ein Kaninchenragout "gezaubert", allerdings mit Sauerrahm anstatt Cremefine.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Ich nehme bei Haen immer Butter zum anrösten. Das hat einen feineren Geschmack. Super schmeckt das Gemüse zum Braten dazu.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Rucola

am 30.03.2021 22:44 von Artelsmaier

Löwenzahn

am 30.03.2021 21:53 von Artelsmair