Französisches Schmorhuhn

Ein simples Rezept mit vielen würzigen Aromen für ein Französisches Schmorhuhn aus dem Ofen.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,1 (28 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

500 g Hühnerbrust
300 g Bauchspeck (geräuchert)
1 Dose Kidney-Bohnen
0.5 Stk Zwiebel
6 Stk Kartoffeln
2 Stk Frühlingszwiebel
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 EL Estragon (getrocknet)
2 EL Provencekräuter
300 ml Gemüsebrühe
1 Stk Knoblauchzehe

Zeit

80 min. Gesamtzeit 40 min. Zubereitungszeit 40 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Als erstes wird der Speck ausgelassen: Dazu den Speck zusammen mit den geschälten Zwiebeln in Würfel schneiden und zusammen anbraten. Sind sie knusprig-braun, können die Würfel aus der Pfanne genommen werden - das verbleibende Fett aber nicht wegschütten.
  2. Darin wird nämlich das Hühnerbrustfilet angebraten, nachdem es mit Salz und Estragon gewürzt wurde. Anschließend kommt es in eine Auflaufform. Den Ofen schon mal auf 180°C vorheizen.
  3. Die Kartoffeln werden gut gewaschen und in Scheiben geschnitten angebraten. Inzwischen die Kidneybohnen gut abspülen und dann zusammen mit den angebratenen Kartoffeln zum Huhn in die Auflaufform geben.
  4. Dazu kommt noch eine Mischung aus Brühe, den Speck- und Zwiebelwürfel, Pfeffer, Provencekräuter und geschältem und fein geschnittenen Knoblauch. Für etwas zusätzliche Frische werden noch gewaschene Frühlingszwiebeln in feine Ringe geschnitten und darüber verteilt.
  5. Schlussendlich für ca. 40 Minuten im Ofen garen und vor dem Anrichten nochmal alles gut durchmischen.

Tipps zum Rezept

Zusätzlich kann noch anderes Ofengemüse wie beispielsweise Zucchini als Beilage gereicht werden.

Nährwert pro Portion

kcal
1.121
Fett
71,70 g
Eiweiß
50,02 g
Kohlenhydrate
41,19 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

franzoesische-crepes.jpg

FRANZÖSISCHE CREPES

Herzhaft und verführerisch schmecken die Französischen Crepes. Genießen Sie dieses unwiderstehliche Rezept.

klassisches-cassoulet.jpg

KLASSISCHES CASSOULET

Dieses klassische Gericht stammt aus dem Süden Frankreichs und wird traditionell mit Bohnen, Speck und Schweinefleisch zubereitet.

franzoesische-schnecken.jpg

FRANZÖSISCHE SCHNECKEN

Ein wahrlich außergewöhnliches Rezept sind Französische Schnecken. Für wahre Feinschmecker!

huehnerfilet-provencial.jpg

HÜHNERFILET PROVENCIAL

Schnell, köstlich und gesund ist ganz einfach mit dem Rezept für Hühnerfilet Provencial mit feinem Ratatouille.

aubergine-mit-ziegenkaese-auf-franzoesische-art.jpg

AUBERGINE MIT ZIEGENKÄSE AUF FRANZÖSISCHE ART

Aubergine mit Ziegenkäse auf französische Art schmeckt einfach köstlich. Probieren Sie doch mal dieses köstliche Rezept.

kaffeecreme-eclairs.jpg

KAFFEECREME-ECLAIRS

Kaffeecreme-Eclairs ist ein feines Rezept für eine Variante des französischen Klassikers.

User Kommentare

Maisi

der Speck und die angebratenen Zwiebel bringen so viel Geschmack in die Sauce, da habe ich auf die Gemüsesuppe verzichtet.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

KAMPF GEGEN TEUERUNG

am 24.05.2022 15:16 von Lara1

Tag der Weinbergschnecke

am 24.05.2022 14:55 von Silviatempelmayr

Forever Young

am 24.05.2022 13:51 von Maarja