Frischkäsetorte mit Früchten der Saison

Die Frischkäsetorte garniert mit Früchten der Saison ist eine gelungene Nachspeise für heiße Sommertage.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 3,5 (2 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

80 g Zucker
4 Stk Eiklar
4 Stk Eidotter
1 Pk Vanillezucker
90 g Mehl (glatt)
1 Msp Backpulver
5 g Butter

Zutaten für die Fülle und die Garnitur

0.5 l Schlagobers
6 Bl Gelatine
200 g Frischkäse
90 g Zucker
0.5 Pk Vanillezucker
2 EL Zitronensaft
1 Stk Kiwi
5 Stk Erdbeeren
2 Stk Marillen
10 Stk Weintrauben
1 Pk Tortengelee
50 g Zucker
0.5 l Wasser

Zeit

155 min. Gesamtzeit 50 min. Zubereitungszeit 105 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für den Biskuitboden zuerst das Eiklar 40 Gramm Zucker steif schlagen.
  2. Anschließend die Eidotter mit den weiteren 40 Gramm Zucker gut abrühren, bis eine schaumige Masse entsteht.
  3. Als nächsten Schritt den Vanillezucker, das Mehl und das Backpulver unter die Masse mischen.
  4. Eine Tortenform mit Butter ausstreichen und mit etwas Mehl bestäuben.
  5. Die Teigmasse in die Form füllen und gleichmäßig verteilen.
  6. Bei 180° den Tortenboden ca. 25 Minuten backen.
  7. Für die Fülle zuerst die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen.
  8. Im Anschluss wird das Obers in einer eigenen Schüssel geschlagen, bis es steif ist.
  9. Den Frischkäse mit dem Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft gut verrühren.
  10. Die Gelatineblätter aus dem Wasser geben und leicht ausdrücken.
  11. In einer kleinen Schüssel die Gelatineblätter ca. 30 Sekunden im Mikrowellenherd erwärmen, bis sie flüssig sind.
  12. In die abgerührte Masse das Obers unterheben.
  13. Zum Schluss die flüssige Gelatine unter gleichmäßigem Rühren unter die Masse heben.
  14. Den fertig gebackenen Tortenboden mindestens 30 Minuten auskühlen lassen und anschließend die Fülle aufstreichen.
  15. Nun wird die Torte für ca. 1 Stunde im Kühlschrank kaltgestellt.
  16. In der Zwischenzeit für die Garnitur die Kiwi in Scheiben und die Erdbeeren, Marillen und Weintrauben in kleine Stücke schneiden.
  17. Die Torte nach Belieben mit den Fruchtstücken belegen.
  18. Das Tortengeleepulver mit 50 Gramm Zucker vermischen und in 1/4 Liter kaltes Wasser einrühren.
  19. Das Gemisch auf der Herdplatte ca. 15 Sekunden aufkochen lassen.
  20. Das Gelee ca. 5 Minuten abkühlen lassen und dabei immer wieder umrühren.
  21. Anschließend über die mit Obst belegte Torte gießen.
  22. Die Torte vor dem Verzehr noch ca. 10-12 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Tipps zum Rezept

Bei der Wahl der Früchte für die Garnitur sind keine Grenzen gesetzt.

ÄHNLICHE REZEPTE

schwarzwaelder-kirsch-torte.jpg

SCHWARZWÄLDER-KIRSCH-TORTE

Ein Klassiker in der österreichischen Mehlspeisküche ist die Schwarzwälder Kirsch Torte. Ein köstliches Rezept, das sich für jeden Anlass eignet.

mohn-topfentorte-mit-himbeerspiegel.jpg

MOHN-TOPFENTORTE MIT HIMBEERSPIEGEL

Eine Mohn-Topfentorte mit Himbeerspiegel sieht super aus und schmeckt. Das Rezept sorgt für einzigartigen Genuss.

buttercremetorte.jpg

BUTTERCREMETORTE

Eine Buttercremetorte ist ein Muss auf allen Familienfeiern. Nach diesem Rezept hat sie Oma zubereitet.

giotto-torte.jpg

GIOTTO TORTE

Eine köstliche Verführung ist dieses süße Rezept von der Giotto Torte.

malakofftorte.jpg

MALAKOFFTORTE

Das Rezept von der Malakofftorte ist ideal zum Genießen und Nachbacken. Man kann sie schon am Vortag zubereiten.

schokoladentorte.jpg

SCHOKOLADENTORTE

Wunderbar schokoladig ist das Rezept Schokoladentorte. Eine Torte die auch für Kindergeburtstage gebacken werden kann.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Crocs

am 03.04.2021 18:43 von Pesu07

Rosmarin

am 03.04.2021 18:43 von Artelsmaier

Der Basilikum

am 03.04.2021 18:41 von Artelsmaier

Kompostbeschleuniger

am 03.04.2021 16:31 von Lara1