Gebackener Hokkaido

Erstellt von Mampferella

Der gebackene Hokkaido ist eine köstliche Beilage zu gegrilltem Wild oder zu Steaks. Ein Rezept, das auch Kochanfängern gelingt.

Gebackener Hokkaido

Bewertung: Ø 4,6 (11 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Hokkaido Kürbis
0.5 TL Meersalz
1 EL Italienische Kräuter, gehackt
3 Stk Knoblauchzehen
5 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer aus der Mühle
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Beilagen Rezepte

Zeit

50 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 190 Grad vorheizen und ein Blech mit Backpapier auslegen. Kürbis putzen, halbieren und die Kerne entfernen. Den Kürbis in dünnere Spalten schneiden und in eine Schüssel geben.
  2. Öl, Salz, Pfeffer und Kräuter zum Kürbis geben und vermengen. Die Kürbisspalten auf das Backblech legen, Knoblauchzehen flach drücken und dazu legen.
  3. Das Blech in den Ofen schieben und für 20-30 Minuten backen, bis der Kürbis weich ist, danach heiß servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen

SÜßKARTOFFEL-POMMES AUS DEM OFEN

Eine köstliche Beilage sind diese Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen. Eine gesündere Variante des klassischen Pommes Frites Rezepts.

Kartoffelknödel

KARTOFFELKNÖDEL

Die Kartoffelknödel passen gut zum Schweinebraten oder Geselchtem. Dieses Rezept hat Tradition und stammt aus dem Waldviertel.

Zwiebelringe

ZWIEBELRINGE

Zwiebelringe sind einfach in der Zubereitung und gehen schnell von der Hand.

Fladenbrot

FLADENBROT

Das Fladenbrot schmeckt locker und leicht und wird mit diesem Rezept einfach und rasch zubereitet.

Mangold-Gemüse

MANGOLD-GEMÜSE

Das Rezept vom Mangold-Gemüse passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch oder Fisch und Erdäpfeln.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE