Gefüllte Cannelloni

Cannelloni ist eine Nudelsorte aus Italien. Mit Bolognese gefüllt und mit Bechamelsauce übergossen im Ofen gebacken sind sie ein einfaches Rezept.

Gefüllte Cannelloni Foto timolina / Depositphotos.com

Bewertung: Ø 4,5 (383 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Glas Bolognese
50 g Butter
50 g Mehl
0.75 l Milch
80 g Parmesan (gerieben)
1 Prise Muskat
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
200 g Cannelloni

Benötigte Küchenutensilien

Schneebesen

Zeit

90 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 60 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Bechamelsauce die Butter in einem Topf zerlassen, das Mehl hinzugeben und so lange rühren, bis eine glatte Masse entsteht. Nun die Milch mit dem Schneebesen unterrühren und auf kleiner Flamme und unter ständigem Rühren ca. 5-10 Minuten köcheln lassen.
  2. Anschließend die Hälfte des geriebenen Parmesankäses unterrühren, mit Salz und Pfeffer und Muskat abschmecken und öfter umrühren.
  3. In der Zwischenzeit die Cannelloni mit der Bolognese gut füllen. Danach in eine gefettete Form schlichten, mit der Bechamelsauce übergießen und mit dem restlichen Parmesan bestreuen. Bei 180° ca. 1 Stunde überbacken.

Nährwert pro Portion

kcal
407
Fett
23,69 g
Eiweiß
18,89 g
Kohlenhydrate
43,62 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Nudelauflauf mit Schinken

NUDELAUFLAUF MIT SCHINKEN

Der Nudelauflauf mit Schinken schmeckt der ganzen Familie, ein Rezept für die schnelle Küche.

nudelauflauf-mit-gemuese.jpg

NUDELAUFLAUF MIT GEMÜSE

Der Nudelauflauf mit Gemüse schmeckt der ganzen Familie, auch ein ideales Rezept zur Resteverwertung.

nudelauflauf-mit-faschiertem.jpg

NUDELAUFLAUF MIT FASCHIERTEM

Der Nudelauflauf mit Faschiertem schmeckt der ganzen Familie, ein pikantes und schnelles Rezept.

nudel-paprika-auflauf.jpg

NUDEL-PAPRIKA-AUFLAUF

Mit Paprika und Nudeln wird das Rezept Nudel-Paprika-Auflauf zubereitet. Zum Schluss wird das Gratin mit einer Tomatenmarksauce überbacken.

spaghettiauflauf.jpg

SPAGHETTIAUFLAUF

Einen Vorschlag Spaghettiauflauf vegan zuzubereiten bietet dieses einfach Rezept.

einfacher-nudelauflauf.jpg

EINFACHER NUDELAUFLAUF

Für Kochanfänger ist das Rezept einfacher Nudelauflauf ideal. Der Auflauf schmeckt köstlich mit grünem Salat.

User Kommentare

Pannonische

Gutes Rezept, aber die Fülle würde ich selber mit Faschiertem machen. So ähnlich wie bei Pasta sciutta.

Auf Kommentar antworten

sssumsi

Würde die Bolognese auch selber machen. Die kann man doch wunderbar vorbereiten. Oder gleich mal mehr machen und dann einfrieren.

Auf Kommentar antworten

hubanaz188

cannelloni sind für mich die besten nudeln. allerdings mehr mit faschiertem gefüllt, nicht zu dünn mit bolognese. und nicht mit zu viel bechamel. kann ich 3mal hintereinander essen. kann man auch super einfrieren.

Auf Kommentar antworten

martha

Mit der fertigen Bolognesesauce sind die Cannelloni rasch und einfach zubereitet. Dazu gibt's bei uns noch Grünen Salat als Beilage.

Auf Kommentar antworten

Maschtal

Also wegen der ganzen Kommentare zur "fertigen" Bolognese aus dem Glas: ich hab immer viel Bolognese eingefroren. Mache da eben einmal einen riesigen Topf. Die nehme ich zum Füllen und ist mal was anderes als Spaghetti Bolognese oder Lasagne. Finde das Rezept super!

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Die Bolognese mache ich auch selbst, nichts ist einfacher als das. Und in die Bolognese kommt reichlich Knoblauch hinein.

Auf Kommentar antworten

puersti

Feriggerichte kommen bei mir nicht zum Einsatz. Bolognese ist so rasch gemacht und die enthält dann keine Zusatzstoffe.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Bachblüten - Erfahrungen?

am 09.08.2022 23:02 von Lisl_kocht