Nudelauflauf mit Faschiertem

Der Nudelauflauf mit Faschiertem schmeckt der ganzen Familie, ein pikantes und schnelles Rezept.


Bewertung: Ø 4,6 (2.416 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Oregano (getrocknet)
500 g Nudeln
500 g Faschiertes
2 Stk Knoblauchzehen
5 EL Tomatenmark
2 Becher Schlagobers
250 g Käse (gerieben)
1 EL Öl für die Form
1 EL Olivenöl
0.5 TL Paprikapulver
2 Stk Eier
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

40 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für den Nudelauflauf mit Faschiertem zuerst die Nudeln in einem Topf mit Salzwasser bissfest kochen. In einem Sieb abtropfen lassen und zur Seite stellen.
  2. In der Zwischenzeit das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Knoblauch schälen, pressen und mit dem Fleisch in einer Pfanne mit Öl scharf anbraten. Tomatenmark zugeben und mit den Gewürzen kräftig abschmecken.
  3. Eine Auflaufform mit etwas Öl ausstreichen und abwechselnd Nudeln und Fleisch in die Form schlichten. Schlagobers mit Salz und Eiern versprudeln und über den Auflauf gießen.
  4. Mit dem Käse bestreuen und für 20 Minuten in das Backrohr schieben.

Tipps zum Rezept

Zu diesem Auflauf passt sehr gut Tomatensalat oder Gurkensalat.

Nährwert pro Portion

kcal
1.375
Fett
76,03 g
Eiweiß
66,98 g
Kohlenhydrate
106,11 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

nudelauflauf-mit-schinken.jpg

NUDELAUFLAUF MIT SCHINKEN

Der Nudelauflauf mit Schinken schmeckt der ganzen Familie, ein Rezept für die schnelle Küche.

nudelauflauf-mit-gemuese.jpg

NUDELAUFLAUF MIT GEMÜSE

Der Nudelauflauf mit Gemüse schmeckt der ganzen Familie, auch ein ideales Rezept zur Resteverwertung.

nudel-paprika-auflauf.jpg

NUDEL-PAPRIKA-AUFLAUF

Mit Paprika und Nudeln wird das Rezept Nudel-Paprika-Auflauf zubereitet. Zum Schluss wird das Gratin mit einer Tomatenmarksauce überbacken.

spaghettiauflauf.jpg

SPAGHETTIAUFLAUF

Einen Vorschlag Spaghettiauflauf vegan zuzubereiten bietet dieses einfach Rezept.

nudelauflauf.jpg

NUDELAUFLAUF

Ein schnelles und geniales Rezept für einen Nudelauflauf, der mit Karotten und Zucchini verfeinert wird.

einfacher-nudelauflauf.jpg

EINFACHER NUDELAUFLAUF

Für Kochanfänger ist das Rezept einfacher Nudelauflauf ideal. Der Auflauf schmeckt köstlich mit grünem Salat.

User Kommentare

Meinereine1966

Nudelauflauf wie z.B. dieser hier wird bei uns immer wieder gerne gegessen. Ich brate noch eine klein geschnittene Zwiebel und gewürfelte rote oder gelbe Paprika an und gebe dann erst das Faschierte dazu. Außerdem streue ich schon zwischen die Lagen etwas geriebenen Käse. Schlagobers reicht 1 Becher.

Auf Kommentar antworten

Melaniep

Ich mag Nudelauflauf total gern vor allem weil es immer schnell und einfach gemacht ist. Der hier ist vielleicht ein wenig aufwändiger aber es lohnt sich ;-)

Auf Kommentar antworten

spicy-orange

Wir haben noch eine gelbe Paprika zu dem Faschiertes hinzugefügt, da wir sie noch verwerten mussten, hat super in das Gericht gepasst! Überhaupt sehr köstlich dieser Auflauf.

Auf Kommentar antworten

cp611

Nicht zu deftig und man kann ihn auch noch abwandeln - ich würde auch ein paar frische Tomaten, frische Paprika und viel frische Petersilie dazu mischen!

Auf Kommentar antworten

Maisi

Ein sehr gutes Rezept, wird von allen in der Familie gerne gegessen und auch sehr gut zur Resteverwertung, geeignet.

Auf Kommentar antworten

Tammy3108

Sehr gute Idee. Mal was anderes zu haschehörnchen. Gute Idee es zu überbacken und mit ner leckeren Tomatensoße.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Zum nudelauflauf nehme ich lieber Schinken als faschiertes. Das schmeckt uns allen viel mehr. Ist auch sehr schnell gemacht.

Auf Kommentar antworten

Millavanilla

Ein leckeres Rezept, dass der ganzen Familie schmeckt. Man kann es wunderbar vorbereiten und es ist dann schnell fertig.

Auf Kommentar antworten

puersti

Dieser Nudelauflauf geht schnell, die Mengenangabe ist aber für sehr große Esser berechnet. Dazu würde ich nur grünen Salat empfehlen.

Auf Kommentar antworten

puersti

Das ist ein schmackhaftes Rezept. Nur die Mengenangaben sind für 4 Personen zu hoch, da es ohnehin ein sehr gehaltvolle Gericht ist, reicht es bestimmt für 6 Personen. Auch die 2 Becher Schlagobers sind gewaltig.

Auf Kommentar antworten

sssumsi

Da bin ich ganz deiner Meinung. Aber ich bin generell kein Fan von Nudelauflauf. Ich esse lieber Pasta mit Soße.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Kurs erste Hilfe

am 18.09.2021 12:09 von alpenkoch

Konrad Schindler

am 18.09.2021 11:57 von Maarja

Kurs erste Hilfe bei Kindern

am 18.09.2021 11:42 von alpenkoch

Fusion Kaviar

am 18.09.2021 11:09 von Maarja