Gefüllte Minischnitzerln auf Prager Art

Gefüllte Minischnitzerln auf Prager Art werden mit Schwammerlsauce und Brokkoli angerichtet. Dieses Rezept ist in nur 60 min. zubereitet.

Gefüllte Minischnitzerln auf Prager Art

Bewertung: Ø 4,0 (43 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

8 Stk kleine Schweinsschnitzel
8 Schb Toastschinken
8 Schb Gouda- oder Edamerkäse
150 g Eierschwammerln
300 g Brokkoliröschen
50 g Butter
1 EL gehackte Petersilie
125 ml Bratensaft
1 Prise Salz
1 Prise weißer Pfeffer
2 Schuss Öl zum Braten
1 EL Mehl
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Schnitzerln zwischen Frischhaltefolie dünn klopfen. Jedes Schnitzerl mit einer Schinken- und Käsescheibe belegen, mit Salz und Pfeffer würzen, zusammenklappen und die Ränder mit dem Messerrücken gut festdrücken.
  2. Die Pilze putzen, kurz waschen, je nach Größe eventuell halbieren. Brokkoliröschen in gleiche Stücke teilen. Backrohr auf 70° C vorheizen.
  3. In einer Pfanne 3 EL Öl erhitzen, die Schnitzerln mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden und beidseitig ca. 2 Minuten braten. Schnitzerln aus der Pfanne nehmen und im Rohr warm halten.
  4. Im Bratrückstand die Hälfte der Butter erhitzen, die Pilze darin kurz braten, mit Salz und Pfeffer würzen, Petersilie einrühren. Bratensaft zugießen und kurz aufkochen. Das Fleisch samt dem ausgetretenen Saft beigeben und einige Minuten zeihen lassen - nicht kochen!
  5. In der Zwischenzeit Brokkoliröschen in Salzwasser bissfest kochen, abseihen und in der restlichen Butter schwenken, salzen.

Tipps zum Rezept

Die gefüllten Schnitzerln mit der Schwammerlsauce und Brokkoli anrichten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Butter-Naturschnitzel

BUTTER-NATURSCHNITZEL

Ein Butter-Naturschnitzel kann mit Reis, Salat oder knackigem Gemüse auf den Tisch gebracht werden.

Pariser Schnitzel

PARISER SCHNITZEL

Eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Cordon bleu

CORDON BLEU

Das Cordon bleu ist genau das Richtige für den Sonntag. Bei diesem Rezept greift jeder gerne zu.

User Kommentare

Gabriele
Gabriele

auch eine gute idee, kleine schnitzerl zu machen, so kann man öfters zugreifen und auch auf den tellern der kinder bleibt nichts übrig.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE