Gefüllte Kartoffellaibchen

Erstellt von

Eine feines Mittagessen sind diese gefüllten Kartoffellaibchen mit Käse. Reichen sie zu diesem Rezept einen pikanten Dip.

Gefüllte Kartoffellaibchen

Bewertung: Ø 4,2 (32 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Erdäpfel mehlige
15 g Butter
0.5 TL Salz
30 g Grieß (Hartweizengrieß)
120 g Mehl, griffig
1 Stk Ei
1 Prise Muskat
3 EL Öl
8 EL Käse, gerieben
4 EL Frischkäse mit Kräutern
1 Becher Sauerrahm
1 Prise Salz, Pfeffer
2 Stk Knoblauchzehen
1 TL Petersilie
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

60 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Frischkäse mit dem geriebenen Käse vermischen und kalt stellen. Sauerrahm mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und Petersilie verrühren und ebenfalls kalt stellen.
  2. Salzwasser zum Kochen bringen. Kartoffeln schälen, vierteln und im Salzwasser weich kochen, danach abgießen. Mehl mit Grieß, Salz und Muskat mischen.
  3. Die noch heißen Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken, sobald die Kartoffelmasse etwas abgekühlt ist, die Butter darauf verteilen und das Mehlgemisch zusammen mit dem Ei unterkneten.
  4. Aus dem Teig eine Rolle formen und 8 gleich große Stücke abteilen. Jedes Stück etwas flach drücken, 1 Esslöffel Käsemasse darauf geben und mit dem Teig wieder umschließen, sowie etwas flach drücken.
  5. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Laibchen darin bei mittlerer Hitze beidseitig goldbraun braten, danach auf einem Stück Küchenrolle entfetten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Fleischlaibchen nach Wiener Art

FLEISCHLAIBCHEN NACH WIENER ART

Kochen Sie eine herzhafte Fleischspeise mit dem Fleischlaibchen oder besser gesagt, Fleischlaber nach Wiener Art - Rezept.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

MaryLou
MaryLou

Das klingt soo gut daß ich es nachkochen muß, auch wenn ich mich Low Carb ernähre. Ich kann das meinem Mann nicht vorenthalten.

Auf Kommentar antworten

Pannonische
Pannonische

Das wird gleich morgen nachgekocht, dazu Fisch (habe noch einen Waller in der Kühltruhe) und Salate.

Auf Kommentar antworten

Lowcarb
Lowcarb

Was für ein Grieß ist es denn? Weich oder Hartweizen?
Kann man bei der Angabe denn nie sofort dabei schreiben
welcher es ist

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Bitte Hartweizengrieß verwenden (steht nun auch in der Zutatenliste - im Großen und Ganzen gilt die Regel: Hartweizen für pikantes und Weichweizen für süßes.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

ich denke das da ganz normaler grieß gemeint ist. der, den man auch für grießnockerl verwendet. wenn es hartweizengrieß wäre, würde es sicher da stehen.

Auf Kommentar antworten

Kuechenfee76
Kuechenfee76

Kartoffellaibchen zu füllen ist eine gute Idee.
Vielleicht noch mit ein bisschen Zwiebel oder Paprika. Oder Geselchten

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

klingt sehr fein. würde jedoch, sofern vorhanden, frische kräuter und frischkäse natur verwenden. oder vielleicht auch mal topfen.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich gebe auch etwas Schinken in die Fülle. Als Sauce mache ich gerne eine Topfen Schnittlauch Sauce. Schmeckt sehr frisch dazu

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE