Gemüsecurry mit Räuchertofu

Das Gemüsecurry mit Räuchertofu Rezept ist einfach zubereitet und besonders Geschmacksintensiv.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Öl
1 Stk Zwiebel
70 g rote Currypaste
300 g Melanzani
300 g Tofu (geräuchert)
3 Stk Tomaten
60 ml klare Gemüsesuppe
75 g Blattspinat
40 g Cashewkerne für die Deko

Zeit

45 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 25 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und würfelig schneiden. Die Melanzani waschen und in gleichmäßige Scheiben schneiden. Den Tofu waschen und würfelig schneiden. Die Tomaten waschen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Den Blattspinat waschen, putzen und auf einem Stück Küchenrolle abtropfen lassen.
  2. Eine beschichtete Pfanne ohne Öl erhitzen und die Cashewkerne darin 3 Minuten anrösten. In eine kleine Schüssel füllen und abkühlen lassen.
  3. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel darin 5 Minuten glasig braten. Die Currypaste hinzufügen und 2 Minuten mitbraten bis sie ihr Aroma entfaltet. Den Tofu hineingeben und unter ständigem Wenden goldbraun braten. Die Melanzanistücke hizufügen und goldbraun anbraten.
  4. Mit der klaren Gemüsesuppe ablöschen, die Tomaten hineingeben und aufkochen lassen. Nach 3 Minuten den Spinat beimengen und kurz einkochen lassen. Mit reichlich Salz und Pfeffer würzen, von der heißen Platte nehmen und 3 Minuten ziehen lassen. In passenden Schüsseln anrichten und mit den Cashewkernen garnieren.

Tipps zum Rezept

Servieren Sie frisch gekochten Basmatireis als Beilage zu diesem herrlichen Gemüsecurry.

Nährwert pro Portion

kcal
320
Fett
21,14 g
Eiweiß
17,73 g
Kohlenhydrate
19,27 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

gemuse-reispfanne.jpg

GEMÜSE-REISPFANNE

Für einen Tag, wo man keine Lust auf Fleisch hat, passt dieses Rezept von der vegetarischen Gemüse-Reispfanne hervorragend.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

Didi55

Rezept sehr schlecht erklärt!!! Was geschieht mit den Melanzani? Werden die mitgekocht, gebraten, als Ohrhänger verwendet,oder….

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Melanzani hinzugefügt.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Vögel füttern im Sommer?

am 21.05.2022 08:13 von Maarja