Gemüsespieße mit Speck

Eine köstliche Beilage sind diese Gemüsespieße mit Speck. Ein Rezept, dass ihre Gäste begeistern wird.

gemuesespiesse.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,6 (41 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Kartoffel, mittelgroß
2 Stk Paprika
2 Stk Zucchini
8 Stk Speck (in Scheiben)
4 EL Öl
4 Prise Pfeffer
4 Prise Salz

Zeit

40 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Kartoffel gut waschen und mit der Schale für ca. 20 Minuten in kochenden Wasser weich kochen. Anschließend jede Kartoffel mit einem Tuch trocken tupfen und in munsgerechte Stücke schneiden und mit einer Speckscheibe umwickeln.
  2. Paprika und Zucchini waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Gemüse und Kartoffel abwechselnd auf Spieße stecken. Mit Öl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. 10 Minuten auf den Grillrost legen und rundherum anbraten.

Tipps zum Rezept

Unbedingt kleine Kartoffel verwenden.

Nährwert pro Portion

kcal
229
Fett
12,69 g
Eiweiß
4,93 g
Kohlenhydrate
22,82 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

suesskartoffel-pommes-aus-dem-ofen.jpg

SÜSSKARTOFFEL-POMMES AUS DEM OFEN

Eine köstliche Beilage sind diese Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen. Eine gesündere Variante zum das klassische Pommes-Frites-Rezept.

ofenkartoffeln-mit-suesskartoffeln.jpg

OFENKARTOFFELN MIT SÜSSKARTOFFELN

Dieses Rezept von den Ofenkartoffeln mit Süßkartoffeln passt besonders gut zu Lammfleisch.

kartoffelpueree-erdaepfelpueree.jpg

KARTOFFELPÜREE - ERDÄPFELPÜREE

Kartoffelpüree oder Erdäpfelpüree passt zu zahlreichen Gerichten und kann je nach Belieben verändert werden.

letscho.jpg

LETSCHO

Versuchen sie das Letscho Rezept. Selbstgemacht schmeckt es viel besser als aus dem Glas im Supermarkt.

Mangold-Gemüse

MANGOLD-GEMÜSE

Das Rezept vom Mangold-Gemüse passt sehr gut als Beilage oder auch als vegane Hauptspeise.

suesskartoffelpueree.jpg

SÜSSKARTOFFELPÜREE

Köstlich und raffiniert ist dieses Rezept Süßkartoffelpüree. Passt als Beilage besonders gut zu kurzgebratenem Fleisch.

User Kommentare

swolf

Ich geb auch oft noch frische Karotten dazu. Und anstelle von Speck kann man auch Wurststücke nehmen. Schmeckt genauso gut ;)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Gurkenjahr

am 15.08.2022 09:11 von Silviatempelmayr

Tag der Erholung

am 15.08.2022 09:07 von Silviatempelmayr

Kochen mit der Mutter

am 15.08.2022 08:37 von JuliaEisi