Gitzibraten

Der Gitzibraten ist ein bekanntes Rezept aus dem schönen Vorarlberg. Wer Kitz mag, wird dieses würzige Gericht lieben.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (54 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1600 g Kitzbraten (Schlägel und Rücken)
1 TL Salz
1 TL Muskat
600 g Erdäpfel
1 Stk Zwiebel
1 Schuss Öl für die Pfanne
200 ml Bouillon
1 Bund Suppengrün
1 Prise Pfeffer

Zeit

70 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 50 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst muss man das Fleisch gut mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Kann auch über Nacht gewürzt werden, dann schmeckt es noch besser.
  2. Den Backofen vorheizen. Zwiebel schälen und klein hacken. Suppengrün putzen und klein Schneiden.
  3. Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und den gehackten Zwiebel darin goldbraun braten. Das gewürzte Fleisch zugeben und von allen Seiten scharf anbraten. Das Fleisch in einen Bräter legen. Den Bratenrückstand mit Bouillon aufgießen. Kurz aufkochen lassen und über das Fleisch gießen. Suppengrün zufügen.
  4. Nun den Bräter in das Backrohr schieben.
  5. Nach 20 Minuten, das Fleisch mit dem Bratensaft übergießen. Hitze auf 200 °C reduzieren. Die geviertelten Erdäpfel (mit Schale) beilegen und braten, bis das Fleisch und die Erdäpfel gar sind. (30 Min.)
  6. Bräter aus dem Ofen nehmen, die Erdäpfel seperat auf einen Teller geben. Jus in eine Pfanne gießen, passieren und aufkochen. Fleisch und Erdäpfel 10 Minuten im ausgeschalteten Ofen warm stellen.
  7. Fleisch in 2 cm dicke Tranchen schneiden und auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Mit heißer Jus-Sauce garnieren. Die Erdäpfel als Beilage servieren.

Tipps zum Rezept

Wer möchte kann auch die Karotten vom Suppengrün als Beilage servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
603
Fett
17,04 g
Eiweiß
100,33 g
Kohlenhydrate
29,77 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

brennsuppe.jpg

BRENNSUPPE

Brennsuppe ist einfach wunderbar. Das Rezept ist in wenigen Schritten fertig zubereitet. Köstlich!

vorarlberger-braetknoedel.jpg

VORARLBERGER BRÄTKNÖDEL

Vorarlberger Brätknödel schmecken köstlich. Ein wirklich tolles Rezept aus dem Westen Österreichs!

zopfbrot.jpg

ZOPFBROT

Zopfbrot schmeckt einfach köstlich. Der Aufwand des Rezepts ist zwar ein wenig größer, aber es zahlt sich aus, dass Brot zu backen. Lecker!

vorarlberger-riebelgriess.jpg

VORARLBERGER RIEBELGRIESS

Vorarlberger Riebelgrieß schmeckt einfach köstlich. Ein tolles Rezept! Gerne wird es mit Apfelmus oder Kompott serviert.

sellerieschaumsuppe.jpg

SELLERIESCHAUMSUPPE

Sellerieschaumsuppe schmeckt einfach köstlich. Das Vorarlberger Rezept ist in wenigen Schritten zubereitet.

suesse-topfenknoedel.jpg

SÜSSE TOPFENKNÖDEL

Süße Topfenknödel schmecken einfach himmlisch! Topfenknödel-Rezepte gibt es viele, aber dieses ist wirklich toll!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

6 Grad in der Früh

am 29.05.2022 09:17 von Limone

Maultaschen

am 29.05.2022 08:53 von Ullis

Schönen Sonntag

am 29.05.2022 07:32 von Silviatempelmayr

Las Vegas geht das Wasser aus

am 29.05.2022 07:11 von Pesu07

Romy Schneider 40. Todestag

am 29.05.2022 07:02 von Pesu07