Gnocchi in einer Spinat-Gorgonzolasauce

Das Spinatgnocchi in Spinat-Gorgonzolasauce - Rezept kann auch alternativ mit Mangold zubereitet werden.

Gnocchi in einer Spinat-Gorgonzolasauce

Bewertung: Ø 4,4 (96 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Gnocchi
250 g Blattspinat
1 EL Butter
1 Stk Zwiebel
250 ml Milch
70 g Schmelzkäse
150 g Gorgonzola
1 Stk Tomate
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskatnuss
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kartoffel Rezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst werden die Gnocchis in einem Topf mit Salzwasser zum Kochen gebracht. Die Gnocchis wenige Minuten köcheln lassen.
  2. Währenddessen den Blattspinat unaufgetaut mit der Butter und den fein gehackten Zwiebelstücken in einer Pfanne andünsten. Die Milch hinzufügen und den klein geschnittenen Gorgonzola ebenfalls beimengen.
  3. Nun werden die Tomaten gewaschen, halbiert und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss zur Sauce gemengt. Die Gnocchis auf schönen Tellern anrichten und mit der Spinat-Gorgonzolasauce übergießen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kartoffellaibchen

KARTOFFELLAIBCHEN

Die tollen Kartoffellaibchen sind ein sehr beliebtes Gericht. Dieses Rezept ist einfach köstlich und sehr leicht zu bereiten.

Rösti

RÖSTI

Das Rezept stammt aus der Schweiz und ist eine Köstlichkeit aus Kartoffeln. Gekochte und geriebene Kartoffeln in einer Pfanne ausbacken und genießen.

Bratkartoffeln

BRATKARTOFFELN

Bratkartoffeln passen zu zahlreichen Gerichten und als Beilage und sehr beliebt. Ein Rezept das individuell angepasst werden kann.

Kartoffelpuffer

KARTOFFELPUFFER

Noch heiß mit Parmesan bestreut schmeckt dieses Rezept für Kartoffelpuffer einfach herrlich.

Folienkartoffel

FOLIENKARTOFFEL

Die Folienkartoffeln, am besten mit Tzatziki serviert, sind ein beliebtes Weihnachtsmarkt-Essen. Das Rezept für zu Hause ist einfach und lecker.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE