Goldbrasse auf Bohnengemüse

DieGoldbrasse auf Bohnengemüse schmeckt wegen ihres zarten Fleisches besonders lecker. Paradeiser und Kräuter geben diesem Rezept das tolle Aroma.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (12 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Goldbrassen ca. je 250 g (küchenfertig)
2 Schb Toastbrot ohne Rinde
20 g weiche Butter
1 EL gemischte, gehackte Kräuter
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
5 EL Öl
10 EL Mehl

Zutaten für das Bohnengemüse

150 g gekochte Wachtelbohnen (aus der Dose)
40 g Zwiebel
50 g Cocktail-Paradeiser
200 g passierte Paradeiser
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 EL Öl

Zeit

30 min. Gesamtzeit 0 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Das Backrohr wird auf 180 Grad vorgeheizt. Das Toastbrot wird mit einem Messer in kleine Stücke gehackt und mit der Butter und den Kräutern vermischt. Die Mischung wird mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.
  2. Jetzt werden die Goldbrassen mit einem scharfen Messer beidseitig leicht eingeschnitten und innen und außen mit Salz und Pfeffer gewürzt. In einer Pfanne werden 5 EL Öl erhitzt. Dann werden die Fische in Mehl gewendet und im Öl beidseitig ca. 6 Minuten angebraten. Jetzt können Sie die Goldbrassen aus der Pfanne nehmen, auf einer Seite mit der Toast-Kräuter Mischung bestreuen und im Backrohr, auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten braten.
  3. Inzwischen werden die Bohnen in ein Sieb gefüllt, kalt abgewaschen und abtropfen gelassen. Die Zwiebeln werden geschält und zusammen mit den gewaschenen Cocktail- Paradeisern klein geschnitten. Dann können Sie beides in 2 EL Öl anschwitzen, mit den passierten Paradeisern aufgießen und aufkochen lassen. Die Bohnen werden dazu gegeben und die Mischung 5 Minuten köcheln gelassen. Mit Salz und Pfeffer wird abgeschmeckt.
  4. Zum Schluss können Sie die Fische aus dem Rohr nehmen und mit dem Bohnengemüse anrichten.

Tipps zum Rezept

Sehr lecker dazu schmeckt ein frischer, grüner Salat.

Nährwert pro Portion

kcal
833
Fett
45,75 g
Eiweiß
18,51 g
Kohlenhydrate
75,15 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

fisch-aus-dem-ofen.jpg

FISCH AUS DEM OFEN

Fisch aus dem Ofen ist die passende Speise für den Sommer. Das köstliche Fisch Rezept zum ausprobieren.

fischfilets-in-bierteig.jpg

FISCHFILETS IN BIERTEIG

Zu dem Fischfilets in Bierteig - Rezept passt perfekt ein frischer Kartoffelsalat oder frisches Gemüse.

forelle-in-alufolie.jpg

FORELLE IN ALUFOLIE

Bei diesem Rezept von der Forelle in Alufolie besteht keine Gefahr, dass die Forelle beim Braten zerfällt.

fish-and-chips.jpg

FISH AND CHIPS

Fish and Chips kennt man aus England. Das Rezept mit selbstgemachten Pommes servieren. Den Fisch in Bierteig tauchen und ausbacken.

lachsfilet-an-fenchel-orangen-gemuse.jpg

LACHSFILET AN FENCHEL-ORANGEN-GEMÜSE

Ein himmlisches Rezept für Lachsfilet das mit gesundem Fenchel-Orangen-Gemüse serviert wird.

matjesfilet-in-sahnesosse-hausfrauenart.jpg

MATJESFILET IN SAHNESOSSE HAUSFRAUENART

Ein Matjesfilet in Sahnesoße Hausfrauenart begeister im Geschmack. Dieses Rezept passt bestimmt in jede Rezeptsammlung.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Vögel füttern im Sommer?

am 21.05.2022 08:13 von Maarja

Mastblüte bei den Walnussbäumen

am 21.05.2022 07:59 von Maarja

Gemüse des Jahres 2022

am 21.05.2022 06:50 von Pesu07

Schimpfen :-)

am 21.05.2022 06:39 von Pesu07

Ferien in Hamburg

am 21.05.2022 06:17 von Ullis