Gratin Dauphinois

Mit diesem Rezept bereiten Sie eine sehr beliebte Beilage zu. Das Gratin Dauphinois kann aber auch als Hauptspeise mit Salat genossen werden.

Gratin Dauphinois

Bewertung: Ø 4,7 (16 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

50 g Butter
750 g Kartoffeln
3 Stk Knoblauch
150 g Crème double
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
1 Prise Muskatnuss (gerieben)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Beilagen Rezepte

Zeit

120 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
90 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für das Gratin Dauphinois benötigen wir eine backofengeeignete feuerfeste Form. Nachdem der Ofen auf 170 Grad vorgeheizt wurde, wird diese gut eingefettet. Dafür wird die halbe Buttermenge etwas erwärmt und mit einem Pinsel die Form bestrichen.
  2. Die Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneiden. Im Anschluss die Scheiben in ein Sieb geben und mit fließend kaltem Wasser gründlich abspülen. Danach abtropfen lassen und auf Küchenrolle trocknen lassen.
  3. Nun die Kartoffelscheiben in die Form schichten. Dafür zuerst den Boden belegen, sodass die Scheiben nur etwas überlappen. Dann mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Zwischen jede Schicht wird etwas Knoblauch gepresst. So viele Schichten in die Form legen, bis alle Kartoffelscheiben aufgebraucht sind. Nicht vergessen das Ganze gut zu würzen!
  4. Jetzt wird die Creme double gleichmäßig über die Kartoffeln gegossen und die restliche Butter in Flocken darauf verteilt.
  5. Die Form kommt unbedeckt für ca. 1,5 bis 2 Stunden in den Backofen und wird so lange gebacken, bis die Kartoffeln weich sind.

Tipps zum Rezept

Wer keine fertige Crème double verwenden möchte, kann Mascarpone und Sahne zu gleichen Teilen mischen und damit die Kartoffeln übergießen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen

SÜßKARTOFFEL-POMMES AUS DEM OFEN

Eine köstliche Beilage sind diese Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen. Eine gesündere Variante des klassischen Pommes Frites Rezepts.

Kartoffelknödel

KARTOFFELKNÖDEL

Die Kartoffelknödel passen gut zum Schweinebraten oder Geselchtem. Dieses Rezept hat Tradition und stammt aus dem Waldviertel.

Zwiebelringe

ZWIEBELRINGE

Zwiebelringe sind einfach in der Zubereitung und gehen schnell von der Hand.

Fladenbrot

FLADENBROT

Das Fladenbrot schmeckt locker und leicht und wird mit diesem Rezept einfach und rasch zubereitet.

Mangold-Gemüse

MANGOLD-GEMÜSE

Das Rezept vom Mangold-Gemüse passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch oder Fisch und Erdäpfeln.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE