Griechischer Gyrosauflauf

Der griechische Gyrosauflauf ist ein Muss für jeden Griechenland-Fan. Mit diesem Rezept holen Sie sich ein Stück Urlaub nach Hause.

Rezepte Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (12 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

650 g Schweineschnitzel
2 Stk Zwiebeln
3 Stk Knoblauchzehen (gepresst)
2 Stk Paprikaschoten (rot)
1 Stk Chilischote (fein gehackt)
11 cl Metaxa
8 EL Olivenöl
6 EL Gewürzmischung für Gyros
3 EL Tomatenmark
140 ml Tomaten (passiert)
270 ml Schlagobers
200 g Gouda (gerieben)

Zeit

155 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 140 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst werden die Schweineschnitzel in dünne Streifen geschnitten. Die Zwiebeln werden geschält, halbiert und in dünne Ringe geschnitten.
  2. Anschließend werden Fleisch, Zwiebeln, Knoblauch, Chili, 4 cl Metaxa und 5 EL Gewürzmischung in einer Schüssel vermengt.
  3. Das Gemisch wird etwa 10 Minuten ziehen gelassen, danach werden 3 EL Olivenöl dazugegeben. Das Fleisch kommt nun für etwa 3 Stunden in den Kühlschrank zum ziehen.
  4. In der Zwischenzeit werden die Paprika gewaschen, geputzt und in dünne Streifen geschnitten.
  5. Jetzt wird in einer Pfanne 2 EL Öl erhitzt und das Fleisch für etwa 6 Minuten scharf angebraten. Anschließend kommt das Fleisch in eine Auflaufform.
  6. Die Paprikastreifen werden in de r gleichen Pfanne, ebenfalls mit 2 EL Öl, für etwa 3 Minuten angebraten. Danach kommen die Paprika zum Fleisch in die Form und werden gut vermengt.
  7. Das Tomatenmark wird mit der restlichen Gewürzmischung in eine Pfanne gegeben und kurz angeröstet, das Gemisch wird mit dem restlichen Metaxa abgelöscht und mit den passierten Tomaten und dem Schlagobers aufgegossen.
  8. Die Sauce wird kurz aufgekocht und dann über das Gyros gegossen. Zum Schluss wird das Gyros noch mit dem Käse bestreut und kommt für rund 20 Minuten in den auf 200°C vorgeheizten Backofen.

ÄHNLICHE REZEPTE

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

gefullte-paprika.jpg

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

beef-tatar.jpg

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

schweinslungenbraten-im-backrohr.jpg

SCHWEINSLUNGENBRATEN IM BACKROHR

Der Schweinslungenbraten im Backrohr macht sich fast von selbst. Ein tolles Rezept ohne viel Aufwand.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

MNS - Fehlerhaft oder nicht?

am 06.03.2021 10:08 von MaryLou

Frühjahrsputz fürs Auto

am 06.03.2021 09:02 von Pesu07