Gröstl mit Labonca Selchspeck

Erstellt von tamarafabsits1

Das Rezept Gröstl mit Labonca Selchspeck ist immer ein Genuss. Aus Bio-Zucht-Schweinen schmeckt der Speck besoners würzig und zart.

Gröstl mit Labonca Selchspeck

Bewertung: Ø 5,0 (5 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

1 kg Kartoffeln
250 g Labonca Selchspeck
1 Stk Zwiebel rot
1 Prise Salz
50 ml Olivenöl
2 l Salzwasser
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kartoffel Rezepte

Zeit

55 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
45 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen (ca. 35 Minuten).
  2. Danach Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den geschälten und kleingeschnittenen Zwiebel sowie den in kleine Scheiben geschnittenen Selchspeck im Olivenöl anbraten.
  3. Dann die gekochten Kartoffeln in die Pfanne schneiden und alles gut verrühren. Salzen und Pfeffern. Für 8-10 Minuten bei schwacher Temperatur fertig garen.
  4. Mit Spiegeleier und Vogerlsalat servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rösti

RÖSTI

Das Rezept stammt aus der Schweiz und ist eine Köstlichkeit aus Kartoffeln. Gekochte und geriebene Kartoffeln in einer Pfanne ausbacken und genießen.

Kartoffellaibchen

KARTOFFELLAIBCHEN

Die tollen Kartoffellaibchen sind ein sehr beliebtes Gericht. Dieses Rezept ist einfach köstlich und sehr leicht zu bereiten.

Kartoffelpuffer

KARTOFFELPUFFER

Noch heiß mit Parmesan bestreut schmeckt dieses Rezept für Kartoffelpuffer einfach herrlich.

Erdäpfelschmarrn

ERDÄPFELSCHMARRN

Ein Rezept aus Omas Küche, ist ein Erdäpfelschmarrn. Zum dazutrinken kann Buttermilch oder Milch gereicht werden.

Folienkartoffel

FOLIENKARTOFFEL

Die Folienkartoffeln, am besten mit Tzatziki serviert, sind ein beliebtes Weihnachtsmarkt-Essen. Das Rezept für zu Hause ist einfach und lecker.

Erdäpfelpuffer

ERDÄPFELPUFFER

Erdäpfelpuffer sind eine klassische und traditionelle Beilage. Aber auch als Hauptspeise mit Dip-Sauce oder grünem Salat grandios.

User Kommentare

hannevg
hannevg

Das schnell gemachte Rezept Gröstl mit Selchspeck ist genau richtig im Herbst.Wo Labonca darauf steht, da muß auch Labonca Selchspeck darinnen sein. Wird bestimmt gut schmecken. Auch die Zuspeisen taugen mir sehr

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE