Gurken-Rahm-Salat

Gurken-Rahm-Salat ist ein sommerliches Rezept, ideal für heiße Temperaturen!

Gurken-Rahm-Salat

Bewertung: Ø 4,6 (364 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 EL Sauerrahm
2 EL Joghurt
1 Stk Salatgurke (mittelgroß)
3 Stk Knoblauchzehen
1 Schuss Zitronensaft
1 Schuss Olivenöl
1 EL Tafel- oder Apfelessig
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Sommer Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst die Gurke fein hacheln und mit Salz vermengt etwas stehen lassen.
  2. Nun die Gurkenscheiben abseihen, ausdrücken und mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  3. Mit einem Schuss Essig und Öl verfeinern.

ÄHNLICHE REZEPTE

Watermelon-Mojito

WATERMELON-MOJITO

Der Watermelonen-Mojito aus hellem kubanischem Rum, Limettensaft und Minze ist ein köstlicher Longdrink für eine schneller Erfrischung zwischendurch.

Himbeer-Joghurt Torte

HIMBEER-JOGHURT TORTE

Feine Joghurt-Creme und fruchtige Himbeeren, mit diesem Rezept kann der Sommer kommen!

Wurstsalat mit Radieschen

WURSTSALAT MIT RADIESCHEN

Ein Wurstsalat mit Radieschen hat das gewisse extra im Geschmack. Probiert es aus, das Rezept mit der tollen rosa-roten Knolle.

Ayran

AYRAN

Ayran ist eine gesunde, sommerliche Erfrischung mit Joghurt. Das Rezept kommt ursprünglich aus der Türkei.

User Kommentare

Monika1
Monika1

Das ist sicher ein geeignetes Rezept für Sommertage. Gurken und eine Marinade aus Sauerrahm passen auch sehr gut zusammen .

Auf Kommentar antworten

MaryLou
MaryLou

Das ist ein sehr gutes Rezept jetzt im Sommer und dazu frische Kartoffel mit Butter. Nur die Menge der Zutaten für 2Personen stimmt mich etwas fröhlich. Wahrscheinlich meintest du 5 EL oder 0,5 Becher von allen Zutaten und eine halbe Gurke.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

die Zutatenliste wurde überarbeitet, danke für den Hinweis.

Auf Kommentar antworten

dada11
dada11

Schnell eingekauft. Leicht zubereitet. Gelingt immer und schmeckt hervorragend zum gegrillten. Eine kühle Variante für den Sommer.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE