Halloumi-Spieße mit Zitronenkartoffeln

Halloumispiesse mit Zitronenkartoffeln und Dillsauce passt als Hauptspeise und ist ein tolles Rezept, das für Abwechslung sorgt.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für die Zitronenkartoffeln

600 g Kartoffel (festkochend)
1 EL Honig
50 g Butter
3 Stk Zitronen

Zutaten für die Halloumi-Spieße

600 g Halloumi-Käse
1 Prise Salz
2 EL Rapsöl für die Pfanne
2 St Zucchini (mittelgroß, fest)
3 Stk Zwiebel (rot)
1 Prise Pfeffer
8 Stk Holzspiesse

Zutaten für die Dillsauce

250 g Joghurt
2 EL Honig
0.5 Bund Dille (frisch)

Zeit

45 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 25 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Halloumispiesse zuerst die Zitronen heiß abwaschen und die Zesten von der Schale abschälen. Dann die Zitronen auspressen.
  2. Die Kartoffeln schälen und vierteln, In einer Pfanne die Butter heiß werden lassen und die Kartoffeln darin ca. 5 Minuten anbraten. Nun den Zitronensaft und den Honig dazugeben und mit Deckel ca. 20-25 Min. unter mehrmaligem Wenden gar braten.
  3. Als nächstes den Halloumi in passende Würfel schneiden. Die Zucchini waschen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Den Zwiebel schälen und vierteln. Abwechselnd die würfelig geschnittenen Gemüsestücke und die Halloumiwürfel auf die Holzspieße stecken und salzen.
  4. Die Halloumispiesse in einer beschichteten Pfanne, in heißem Öl auf jeder Seite ca. 1 Minute anbraten, dann pfeffern.
  5. Für die Dillsauce: Die Dille waschen trocken schütteln und grob hacken. Das Joghurt und den Honig mit der Hälfte der gehackten Dille und der Zitronenzesten verrühren und kühl stellen.
  6. Als nächstes die fertigen Spieße mit den Zitronenkartoffeln auf dem Teller platzieren, mit der Dillsauce übergießen, mit restlicher Dille bestreuen.

Nährwert pro Portion

kcal
865
Fett
52,84 g
Eiweiß
41,89 g
Kohlenhydrate
56,18 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

schnelle-zucchinipuffer.jpg

SCHNELLE ZUCCHINIPUFFER

Die Zucchinipuffer schmecken köstlich, leicht und sind einfach zubereitet. Ein tolles vegetarisches Rezept.

vegetarisches-chili.jpg

VEGETARISCHES CHILI

Chili kann auch ohne Fleisch sehr pikant, feurig und wunderbar schmecken. Hier unser Rezept vom vegetarischem Chili.

vegetarische-spaetzlepfanne.jpg

VEGETARISCHE SPÄTZLEPFANNE

Einmal keine Lust auf Fleisch, dann passt unser Rezept von der vegetarischen Spätzlepfanne.

zucchinilaibchen.jpg

ZUCCHINILAIBCHEN

Das Rezept für die zarten Zucchinilaibchen wird allen Vegetariern auf der Zunge zergehen. Dieses Gericht sollten Sie ausprobieren.

spinatquiche.jpg

SPINATQUICHE

Eine vegetarische Köstlichkeit gelingt mit diesem Rezept. Die Spinatquiche schmeckt saftig, leicht und ist auch noch gesund.

chili-sin-carne.jpg

CHILI SIN CARNE

Ein herzhaftes Chili sin Carne darf jeden Tag auf den Tisch. Das vegetarische Rezept schmeckt immer.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

3-G-Regel am Arbeitsplatz

am 28.09.2021 05:16 von Pesu07

Rückruf vieler Gewürze

am 28.09.2021 05:08 von MaryLou

Produktrückruf: Klimagerät Midea

am 27.09.2021 23:51 von DIELiz