Halloween-Suppe

Ein tolles Rezept an Halloween, die Suppe wird mit köstlichem Kürbis und Obers zubereitet. Die Halloween-Suppe mit Petersilie würzen.

Halloween-Suppe

Bewertung: Ø 4,4 (29 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

25 g Butter
1 Stk Hokkaido-Kürbis (500 g Fruchtfleisch)
1 EL Honig
400 ml Hühnersuppe
300 ml Schlagobers
50 g Zwiebeln
1 Prise Salz und Pfeffer
0.5 Stk Zitrone für den Saft
1 Prise Petersilie
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kürbis Rezepte

Zeit

35 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
25 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Mit einem spitzen Messer den Stiel vom Kürbis entfernen. Dann schneiden Sie ihn in zwei hälften und entfernen die Kerne.
  2. Die Zwiebeln schälen, fein hacken und in Butter glasig anschwitzen. Kübisstücke zugeben und kurz mitschwenken.
  3. Dann alles mit Hühnersuppe aufgießen und auf mittlerer Flamme ca. 20 Min kochen, damit der Kürbis weich wird. Dann geben Sie den Obers, das Salz, den Pfeffer, den Honig und den Zitronensaft in die Suppe und lassen alles noch einmal 2-3 Minuten köcheln.
  4. Suppe mit einem Stabmixer pürieren und mit fein geschnittener Petersilie anrichten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kürbisgulasch

KÜRBISGULASCH

Das deftige, cremige Kürbisgulasch bringt Sie nach einem harten Arbeitstag wieder in Schwung. Ein super Rezept für Sie und Ihre Familie.

Kürbissuppe mit Butternut Kürbis

KÜRBISSUPPE MIT BUTTERNUT KÜRBIS

Ein einfaches Rezept mit wenigen Zutaten ist die Kürbissuppe mit Butternut Kürbis, aber desto intensiver ist der nussige Geschmack.

Kürbiscremesuppe mit Kernöl

KÜRBISCREMESUPPE MIT KERNÖL

Die vegetarische, cremige Kürbiscremesuppe mit Kernöl schmeckt einfach himmlisch. Es lohnt sich, dieses Rezept auszuprobieren.

Kürbisspätzle

KÜRBISSPÄTZLE

In der Kürbiszeit sind Kürbisspätzle eine wahre Gaumenfreude. Ein gesundes Rezept geeignet als Beilage oder vegetarisches Hauptgericht.

Kürbisschnitzel

KÜRBISSCHNITZEL

In der Kürbiszeit muss unbedingt das Rezept für Kürbisschnitzel ausprobiert werden. Köstlich im Geschmack und relativ einfach in der Zubereitung.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE