Honig-Kürbis eingelegt

Mit diesem pikanten Rezept vom Honig-Kürbis eingelegt, haben sie den ganzen Winter sicher Freude.

Rezepte Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,1 (59 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 kg Kürbis
100 g Schalotten
2 Stk Pfefferoni
0.5 Bund Dill
200 g Honig
200 g Zucker (braun)
375 ml Wasser
5 TL Salz
1 EL Pimentkörner
1 EL Senfkörner
3 Stk Lorbeerblatt
375 ml Weinessig

Zeit

60 min. Gesamtzeit 40 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für den Honig-Kürbis eingelegt zuerst den Kürbis schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Schalotten schälen und die Pfefferoni längs aufschneiden, entkernen und in Ringe schneiden, Dille abzupfen. Dann Honig, Zucker und Wasser in einem Topf aufkochen.
  2. Salz, Schalotten, Pfefferoni, Piment, Senfkörner und Lorbeerblätter einrühren. Kürbis dazugeben und bei starker Hitze ca. 15 Minuten kochen.
  3. Abschließend den Essig zugießen, nochmals kurz aufkochen, Dille dazugeben, weitere 5 Minuten kochen.

Tipps zum Rezept

Sofort in gut verschließbare Gläser füllen.

ÄHNLICHE REZEPTE

suesskartoffel-pommes-aus-dem-ofen.jpg

SÜSSKARTOFFEL-POMMES AUS DEM OFEN

Eine köstliche Beilage sind diese Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen. Eine gesündere Variante zum das klassische Pommes-Frites-Rezept.

ofenkartoffeln-mit-suesskartoffeln.jpg

OFENKARTOFFELN MIT SÜSSKARTOFFELN

Dieses Rezept von den Ofenkartoffeln mit Süßkartoffeln passt besonders gut zu Lammfleisch.

kartoffelpueree-erdaepfelpueree.jpg

KARTOFFELPÜREE - ERDÄPFELPÜREE

Kartoffelpüree oder Erdäpfelpüree passt zu zahlreichen Gerichten und kann je nach Belieben verändert werden.

letscho.jpg

LETSCHO

Versuchen sie das Letscho Rezept. Selbstgemacht schmeckt es viel besser als aus dem Glas im Supermarkt.

blaukraut.jpg

BLAUKRAUT

Eine köstliche und gesunde Beilage gelingt mit diesem Rezept. Das saftige Blaukraut schmeckt toll zu Braten und anderen Fleischgerichten.

original-boehmische-knoedel.png

ORIGINAL BÖHMISCHE KNÖDEL

Köstliche original böhmische Knödel werden gern als Beilage gereicht. Das Rezept wird mit Hefe zubereitet. Schmeckt bestimmt der ganzen Familie.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

MNS - Fehlerhaft oder nicht?

am 06.03.2021 10:08 von MaryLou

Frühjahrsputz fürs Auto

am 06.03.2021 09:02 von Pesu07