Indisches Naanbrot aus dem Ofen

Erstellt von cassandra

Indisches Naanbrot aus dem Ofen passt super zu exotischen Gerichten wie Currys, Linsensuppe oder einem Dal. Hier dazu das Rezept.

Indisches Naanbrot aus dem Ofen

Bewertung: Ø 4,4 (147 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.5 Wf Germ
250 ml lauwarmes Wasser
1 Prise Zucker
1 Prise Salz
500 g Weizenmehl
100 g Butter
1 Stk Ei
1 TL Sonnenblumenöl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brot Rezepte

Zeit

120 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
90 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst die Germ und eine Prise Zucker in etwas lauwarmem Wasser auflösen und kurz gehen lassen. Dann Mehl und Salz vermengen. Die Butter schmelzen, mit dem restlichen Wasser und der Germ verrühren und mit dem Mehl und dem Salz zu einem Teig kneten.
  2. An einem warmen Ort zugedeckt 30 - 40 Minuten gehen lassen. Noch einmal durchkneten und wieder gehen lassen.
  3. Das Backrohr auf 180 Grad Heißluft vorheizen, den Teig zu Fladen in der Größe von Speisetellern formen und je nach Dicke ca. 5 - 10 Minuten backen, bis er leicht gebräunt wird.

Tipps zum Rezept

Normalerweise werden die Fladen in der Pfanne zubereitet, im Ofen werden sie fettfreier. Wer Knoblauch liebt, bestreicht die Oberseite noch mit etwas Knoblauchbutter.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pita Brot

PITA BROT

Köstliches Pita Brot schmeckt immer und ist eigentlich schnell zubereitet. Ein Rezept für jeden Tag.

Fladenbrot

FLADENBROT

Ein Fladenbrot kann mit allerlei Köstlichkeiten belegt und verzehrt werden. Das Rezept kann aber auch toll als Beilage dienen.

Glutenfreies Brot

GLUTENFREIES BROT

Viele Menschen sind gegen Gluten allergisch. Sie müssen aber nicht auf ein selbstgebackenes Brot verzichten. Hier ein Rezept für Glutenfreies Brot.

Brot in 30 Minuten

BROT IN 30 MINUTEN

Bei diesem Brot in 30 Minuten greift jeder gerne zu. Überzeugen Sie sich doch von diesem schnellen Rezept.

Sauerteig-Brot

SAUERTEIG-BROT

Selbstgebackenes Brot ist einfach ein wunderbarer Genuss. Mit diesem Sauerteig-Brot Rezept gelingt es sicher, es benötigt jedoch viel Zeit.

User Kommentare

Millavanilla
Millavanilla

Wie lecker - ich habe das Rezept schon gespeichert und werde es demnächst ausprobieren. Das kommt sicher bei meiner Familie sehr gut an.

Auf Kommentar antworten

cassandra
cassandra

Danke schön, das freut mich sehr - lasst es Euch gut schmecken! Ich wünsche gutes Gelingen & vor allem guten Appetit :-)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE