Käsekuchen ohne Boden

Als Dessert ist diese herrliche Köstlichkeit unwiderstehlich. Herzhaft und verführerisch schmeckt das Käsekuchen ohne Boden-Rezept.

kaesekuchen-ohne-boden.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,0 (266 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Magertopfen
125 g weiche Butter
4 Stk Eier
200 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
2 Pk Vanillepudding
2 EL Gries
1 Stk Zitrone, Saft
200 g Mandeln
1 Schuss Rum
100 g Rosinen

Benötigte Küchenutensilien

Springform

Zeit

90 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 70 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Eier mit Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Topfen und Grieß unterrühren.
  2. Puddingpulver im Zitronensaft glatt rühren und unter die Topfenmasse rühren. Nach Geschmack Mandeln und/ oder Rosinen (vorher für 30 Minuten in Rum einlegen) mit dem Rum unterrühren.
  3. Eine Springform (26 cm Ø) am Boden mit Backpapier auslegen und am Rand fetten. Topfenmasse einfüllen und im vorgeheiztem Backofen bei 175°C Umluft ca. 60 – 70 Minuten backen.
  4. Nach dem Auskühlen den Topfenkuchen mit Himbeeren oder Brombeeren und einer Schokoladensauce servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
893
Fett
57,90 g
Eiweiß
18,97 g
Kohlenhydrate
72,74 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

schneller-topfenkuchen.jpg

SCHNELLER TOPFENKUCHEN

Dieser köstliche Topfenkuchen ist wie der Name schon sagt, schnell zubereitet. Diesem Rezept für Schneller Topfenkuchen kann niemand widerstehen.

topfentorte.jpg

TOPFENTORTE

Topfentorte ist schnell zubereitet und passt immer, egal ob als Geburtstagstorte oder zur Kaffeejause. Dieses Rezept sollten Sie sich merken.

amerikanischer-cheesecake.jpg

AMERIKANISCHER CHEESECAKE

Dieses Cheesecake-Rezept ist für Topfenbegeisterte sicherlich die beste Wahl!

topfentorte.jpg

TOPFENTORTE

Die cremige Topfentorte ist eine süße Verführung, die mit folgendem Rezept auf den Tisch Ihrer Lieben gebracht wird.

kaesekuchen-klassisch.jpg

KÄSEKUCHEN KLASSISCH

Diese Leckerei wird mit zartem Teig zubereitet. Ein Traum ist dieses tolle Käsekuchen klassisch-Rezept.

kaesekuchen-vom-blech.jpg

KÄSEKUCHEN VOM BLECH

Der Käsekuchen vom Blech schmeckt cremig und leicht. Alle Naschkatzen unter Ihnen sollten dieses tolle Rezept ausprobieren.

User Kommentare

MaryLou

00 Gramm Rosinen muß man nicht unbedingt angeben, aber ich vermute es soll 100 oder 200 Gramm sein. Ich werde es mal ohne machen.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

ja, 100 Gramm verwenden, der 1er wurde hinzugefügt. Danke!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Buffets und verzierte Speisen

am 15.06.2021 23:23 von Thanya

Mohnblumen

am 15.06.2021 22:57 von Thanya

heiße Getränke im Sommer

am 15.06.2021 22:55 von alpenkoch

Riesenhibiskus

am 15.06.2021 22:25 von Anna-111