Kartoffelgratin mit Käse und Schinken

Das Kartoffelgratin mit Käse und Schinken schmeckt immer. Hier unser Rezept für Dich.

Kartoffelgratin mit Käse und Schinken

Bewertung: Ø 4,5 (2736 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL Butter
1 Stk Zwiebel
0.25 l Milch
2 Stk Eier
3 EL Petersilie (TK)
150 g Käse (gerieben)
850 g Kartoffeln
50 g Emmentaler (gerieben)
150 g Schinken
1 TL Salz
1 TL Paprikapulver
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Gratin Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für das Kartoffelgratin mit Käse und Schinken zuerst die Kartoffeln waschen und in einem Topf mit Wasser weich kochen, schälen und in dicke Scheiben schneiden. Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen.
  2. Eine feuerfeste Form mit Butter gründlich einfetten. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Schinken in kleine Würfel schneiden.
  3. Die Zwiebeln in die Form streuen, Kartoffeln, Käse und Schinken dachziegelartig in die Form schichten. Milch, Eier, Salz, Paprikapulver und Petersilie verquirlen und über die Kartoffeln gießen.
  4. Den Emmentaler darüber streuen und im Backrohr 20 Minuten überbacken.

Tipps zum Rezept

Servieren sie ihrer Familie dazu grünen Salat.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kartoffel-Käseauflauf

KARTOFFEL-KÄSEAUFLAUF

Wenn es einmal ein Rezept ohne Fleisch sein soll, dann ist dieses Rezept für Kartoffel-Käseauflauf genau das Richtige.

schnelles Kartoffelgratin

SCHNELLES KARTOFFELGRATIN

Das Rezept für ein schnelles Kartoffelgratin ist einfach und in kurzer Zeit auf den Tisch gebracht.

Erdäpfelgratin

ERDÄPFELGRATIN

Knusprig und würzig schmeckt das köstliche Erdäpfelgratin. Ein tolles Rezept für die ganze Familie.

Pikantes Erdäpfel-Gratin

PIKANTES ERDÄPFEL-GRATIN

Gratin Rezepte sind ohne viel Aufwand gemacht. Das pikante Erdäpfel-Gratin wird zusätzlich mit Käse bestreut und macht bestimmt satt.

Gemüseauflauf

GEMÜSEAUFLAUF

Der Gemüseauflauf ist eine schmackhafte, vegetarische Hauptspeise, die Sie mit diesem Rezept rasch zubereiten.

Gratinierter Nudelkuchen

GRATINIERTER NUDELKUCHEN

Wenn Sie ein einfaches Rezept suchen, das sich gut vorbereiten lässt, ist Gratinierter Nudelkuchen genau das richtige Rezept.

User Kommentare

Pannonische
Pannonische

Schichte immer Kartoffel, gerösteten Schinken oder Speck, harte Eier... abschließen mit Kartoffel. Guss und Käse darüber geben und ab ins Rohr. Knusprig braten und grünen Salat dazu. Hmmmm

Auf Kommentar antworten

Millavanilla
Millavanilla

Das Rezept liest sich sehr gut und man kann es gut vorbereiten, Passen noch ein grüner SAlat und fertig ist eine köstliche Mahlzeit.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Da kann man gleich die vom Mittagessen übriggebliebenen Kartoffel verwerten. Sieht doch sehr lecker aus.

Auf Kommentar antworten

GARMA
GARMA

Sehr gutes Rezept. Danke. Habe es heute mittags gemacht. Würde jedoch nächstes mal die Eier weglassen, es geht sicher auch ohne, aber etwas mehr Milch dazu. Ansonsten super, hat uns super geschmeckt.

Auf Kommentar antworten

Artelsmair
Artelsmair

Wenn man den Geschmack vielleicht etwas verändern möchte ist es eine leicht Möglichkeit das man statt der Milch einfach einen Sauerrahm verwendet.

Auf Kommentar antworten

martha
martha

Statt der TK Petersilie kann man derzeit frischen in Streifen geschnittenen Bärlauch darunter mischen.

Auf Kommentar antworten

wesselina20
wesselina20

Wir haben heute den Gulasch gegessen. Lecker! Mein Mann war auch begeistert. Habe dickes Kompliment bekommen, das hat gut getan.

Auf Kommentar antworten

Pesu07
Pesu07

Ein sehr gutes Rezept. Ich lasse allerdings die Eier weg und nehme zum Bestreuen Gouda - Emmentaler mögen wir nicht so sehr.

Auf Kommentar antworten

Tammy3108
Tammy3108

Super gutes Rezept. Werde ich zubereiten. Jetzt in der Zeit haben wir ja sehr viel Zeit so tolle Gerichte zu kochen.

Auf Kommentar antworten

Bonsai10
Bonsai10

Die Kartoffeln gekocht oder roh zubereiten. Geht aus der Beschreibung nicht hervor. Oder kann man beides verwenden?

Auf Kommentar antworten

Bonsai10
Bonsai10

Hab es gelesen, gekocht????????????.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

ja, die Kartoffeln vorher kochen, habe den Text umformuliert.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE