Kartoffelknödel halb-halb

Erstellt von hexy235

Ein beliebtes Beilagen - Rezept aus der österreichischen Küche sind die Kartoffelknödel halb-halb.

Kartoffelknödel halb-halb

Bewertung: Ø 4,4 (78 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1000 g Kartoffel
2 Stk Eidotter
15 g Kartoffelstärke
0.5 TL Salz
0.5 TL Kümmel
2 TL Salz (Kochwasser)
1 TL Speisestärke (Kochwasser)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Knödel Rezepte

Zeit

60 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst 300 g Kartoffeln gut waschen und mit Salz und Kümmel in einem Topf weich kochen, heiß schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken.
  2. Die restlichen 700 g Kartoffel schälen und fein reiben, durch ein Tuch gut ausdrücken, Kartoffelwasser auffangen, 10 Minuten stehen lassen und dann vorsichtig abgießen. Die Stärke, die sich abgesetzt hat, zur Seite stellen.
  3. Beide Kartoffelmassen, Dotter, Kartoffelstärke und Salz in einer Schüssel gut miteinander vermengen. Nun reichlich Wasser mit Salz in einem großen Topf zum Kochen bringen, Speisestärke mit etwas kaltem Wasser anrühren und zum Kochwasser geben.
  4. Aus der Kartoffelmasse mit feuchten Händen 6-7 Knödel formen und in das kochende Wasser einlegen. Die Knödel darin 20 Minuten ziehen lassen (knapp unter dem Siedepunkt).

Tipps zum Rezept

Passen besonders gut zu Schweinsbraten und Saftfleisch.

ÄHNLICHE REZEPTE

Topfenknödel

TOPFENKNÖDEL

Wer kennt sie nicht, die beliebten Topfenknödel. Vor allem ist der Teig sehr schnell zubereitet. Das Rezept gelingt in handumdrehn.

Bröselknödel

BRÖSELKNÖDEL

Als Beilage zu Fleisch oder Fisch eignen sich Bröselknödel besonders. Das Rezept ist relativ einfach und wird in Salzwasser gekocht.

Deftige Leberknödel

DEFTIGE LEBERKNÖDEL

Besonders in der kühleren Jahreszeit ist eine heiße Suppe eine Wohltat. Das Rezept für deftige Leberknödel gibt Kraft, wärmt von innen und schmeckt.

Nougatknödel

NOUGATKNÖDEL

Ob als süße Hauptspeise oder Dessert Nougatknödel schmecken immer. Für Kinder ist dieses Rezept ein absoluter Renner.

Zwetschkenknödel

ZWETSCHKENKNÖDEL

Eine köstliche Hülle aus Kartoffelteig und eine saftige Zwetschke innen. Das Rezept für süße Zwetschkenknödel ist einfach himmlisch.

Grammelknödel

GRAMMELKNÖDEL

Diese Grammelknödel werden mit einem Teig umhüllt und in heißem Salzwasser gekocht. Das Rezept ist aus Oma`s Küche.

User Kommentare

Kade1985
Kade1985

Ich hab eine kurze Frage zu den knödeln, der Teig war sehr weich U bei kochen waren sie sehr fasrig. Was Habe ich falsch gemacht? Hab mich genau ans Rezept gehalten... Lg

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Man muss die rohen Kartoffel sehr gut auspressen und die gekochten gut ausdampfen lassen, sonst wird der Teig zu weich. Fasrig sind meine auch, das sieht man auch auf dem Foto.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE