Kerbel Pesto

Bei diesem Rezept muss das Kerbel Pesto muss nur noch mit den gekochten Nudeln verrührt werden und schon hat mein ein köstliches Gericht.

Kerbel Pesto

Bewertung: Ø 4,0 (53 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

60 g Kerbel, Bio
35 g Pinienkerne
1 Bund Schnittlauch
3 EL Zitronensaft
35 g Parmesan, gerieben
90 ml Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Pesto Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. In einer trockenen Pfanne die Pinienkerne rösten, dabei immer umrühren. Zum abkühlen auf ein Teller geben.
  2. Schnittlauch waschen, trockentupfen und mit der Schere in Röllchen schneiden. Kerbelblätter abzupfen und grob hacken.
  3. Pinienkerne fein hacken. Schnittlauch, Kerbel und Zitronensaft beifügen und in der Küchenmaschine zerkleinern. Käse und Öl abwechselnd beifügen und unterarbeiten. Pesto 30 Minuten stehen lassen, damit es durchzieht. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

Wer mag kann 1 gehackte Zehe Knoblauch beifügen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bärlauchpesto

BÄRLAUCHPESTO

Das Bärlauchpesto sollte in der Frühlingszeit einen fixen Platz im Kühlschrank haben. Dieses Rezept ist billig, gesund und einfach.

Einfaches Pesto

EINFACHES PESTO

Nudeln mit Pesto sind ein Genuss, ein einfaches Rezept für einfaches Pesto finden Sie hier.

Rucola Pesto

RUCOLA PESTO

Mit Mandeln und Walnüssen wird ein Rucola Pesto noch mal so gut. Das Rezept wird mit Röstbrot serviert.

Knoblauch-Pesto

KNOBLAUCH-PESTO

Knoblauch-Pesto passt zu Nudeln, Reis, Fleisch oder knusprigem Weißbrot.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE