Kirschenstrudel

Der herzhafte Kirschenstrudel ist ein Hit im Sommer. Von diesem einfachen Rezept werden Ihre Lieben nicht genug bekommen.

Kirschenstrudel

Bewertung: Ø 3,5 (100 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

2 Pk Strudelteig
500 g Kirschen
150 g Semmelbrösel (Brösel)
100 g Zucker
100 g Butter
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kirschen waschen und entkernen. Brösel in erhitzter Butter hellgelb rösten.
  2. Ausgerollten Strudelteig mit flüssiger Butter bestreichen. Danach zuerst die Brösel und dann die Kirschen darüber verteilen, zuckern und den Strudel fest einrollen.
  3. Strudel auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit zerlassener Butter bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 35 Minuten backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gemüsestrudel

GEMÜSESTRUDEL

Eine Gemüsestrudel kann als Vor- oder Hauptspeise angeboten werden. Bei diesem Rezept kann Karfiol, Karotten und vieles mehr hinzugefügt werden.

Fleischstrudel

FLEISCHSTRUDEL

Dieser köstliche Fleischstrudel bringt Abwechslung auf den Tisch. Dieses Rezept ist im Nu zubereitet und schmeckt garantiert allen.

Apfelstrudel

APFELSTRUDEL

Dieses Apfelstrudel Rezept führt sie zurück in Omas Küche. Der Mürbteig macht Apfelstrudel besonders geschmeidig.

Topfenstrudel

TOPFENSTRUDEL

Herzhaft und verführerisch schmeckt dieser Topfenstrudel. Ihre Lieben werden von diesem Rezept begeistert sein.

Topfenstrudel mit Blätterteig

TOPFENSTRUDEL MIT BLÄTTERTEIG

Der Topfenstrudel mit Blätterteig hat in Österreich Tradition. Hier ein tolles Rezept, mit dem sie ihre Gäste begeistern können.

User Kommentare

hexy235
hexy235

Ein wunderbarer Kirschenstrudel, zu den gerösteten Brösel würde ich noch ein paar geriebene Haselnüsse geben.

Auf Kommentar antworten

spicy-orange
spicy-orange

Ein sehr köstliche Süßspeise, würde sie gerne am Wochenende ausprobieren, ob es auch mit Weichseln aus dem Glas funktioniert? Werd ich mal ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

ja, funktioniert auch mit Weichseln aus dem Glas, gut abtropfen lassen.

Auf Kommentar antworten