Klostersuppe

Ein Rezept für die Fastenzeit ist die Klostersuppe, früher auch Gnadensuppe genannt.

Klostersuppe Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (52 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 l Suppe
5 EL Mehl
2 Stk Eier
1 Prise Salz
1 EL Kümmel
3 EL Wasser

Zeit

10 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Aus Mehl, Wasser und Eier einen cremigen Teig rühren. Gut salzen.
  2. In einem Topf die Suppe zum Kochen bringen. Den Teig langsam einrühren und nochmal aufkochen lassen.

Tipps zum Rezept

Ev. Mit Schnittlauch bestreuen und servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
102
Fett
3,45 g
Eiweiß
5,67 g
Kohlenhydrate
12,08 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

brokkoli-suppe.jpg

BROKKOLI SUPPE

Suppen sind immer willkommen. Das Rezept für Brokkoli Suppe wärmt unseren Körper und spendet Kraft.

zwiebelsuppe.jpg

ZWIEBELSUPPE

Das Rezept für eine köstliche Zwiebelsuppe ist rasch zubereitet und bringt Ihnen eine tolle, delikate Vorspeise auf den Tisch.

leichte-tomatensuppe.jpg

LEICHTE TOMATENSUPPE

Diese leichte Tomatensuppe schmeckt sehr köstlich. Hier ein schnelles Rezept für eine schmackhafte Suppe.

zucchinicremesuppe.jpg

ZUCCHINICREMESUPPE

Diese Zucchinicremesuppe können sie kalt oder warm servieren. Ein ideales Rezept für eine tolle Vorspeise.

knoblauchcremesuppe.jpg

KNOBLAUCHCREMESUPPE

Diese Knoblauchcremesuppe kann eine scharfe Sache werden. Bei diesem Rezept können sie die Knoblauchmenge nach Belieben erweitern.

baerlauchsuppe.jpg

BÄRLAUCHSUPPE

Die Bärlauchsuppe schmeckt einfach fantastisch. Dieses Rezept ist eine tolle, ausgefallene Suppenvariation.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Etwa eintausend

am 26.11.2021 00:42 von Maarja

Ampel: Ganz Österreich tiefrot

am 25.11.2021 23:54 von DIELiz