Knoblauch-Chili Öl

Feurig ist das Knoblauch-Chili Öl, das Rezept ist ideal zum Aufpassen von Pasta und Grillmarinaden.

Knoblauch-Chili Öl

Bewertung: Ø 4,5 (42 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1 l Olivenöl
1 Kn Knoblauch
180 g Chilischoten
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Scharfe Rezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst Chilischoten und Knoblauch einem Stabmixer mit etwa 200 ml Öl fein pürieren.
  2. Mit dem restlichen Öl auffüllen und in Glasflasche(n) oder oder verschließbare Gläser gießen. Täglich durchschütteln, nach etwa 4-5 Tagen das Öl mittels Küchenrolle filtrieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Sambal Oelek

SAMBAL OELEK

Wenn sie Sambal Oelek zubereiten, dann verwenden sie unbedingt Haushaltshandschuhe für dieses scharfe Rezept.

Scharfe Linsen-Kokossuppe

SCHARFE LINSEN-KOKOSSUPPE

Die scharfe Linsen-Kokossuppe wird nicht nur Liebhabern der asiatischen Küche besonders gut schmecken. Ein außergewöhnliches und köstliches Rezept.

Gnocchi all’arabiata

GNOCCHI ALL’ARABIATA

Gnocchi all’arabiata ist ein köstliches Rezept für italienische Küche, mit Chilischoten wirds feurig!

Feuriger Nudelauflauf

FEURIGER NUDELAUFLAUF

Abwechslung gefällig? Mit dem Rezept für feurigen Nudelauflauf gelingts bestimmt!

User Kommentare

DIELiz
DIELiz

Danke für die Rezept Idee. Mein Mann hat das Öl mit Scotch Bonnet Chilischoten gemacht. Puh, scharf. Aber die Variante mit Knoblauch schmeckt sehr gut.

Auf Kommentar antworten

Tvoge
Tvoge

Ein echt tolles Rezept.
Hab es jetzt zum 2. mal gemacht.
Ideal fürs Grillen und evtl für Chili con Carne.
Gsd nur im Nachgeschmack scharf, die aber rasch vergeht.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE