Knoblauch-Chili-Öl

Erstellt von cassandra

Das Knoblauch-Chili-Öl gibt mediterranen Speisen wie Pizza den kleinen Hauch Schärfe. Hier das aromatische Rezept.

Knoblauch-Chili-Öl

Bewertung: Ø 4,0 (7 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

8 Stk Knoblauchzehe
2 Stk gelbe Chilischoten
100 ml Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

40 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Knoblauchzehen schälen, fein hacken. Chilischoten waschen, in feine Ringe schneiden oder hacken.
  2. Im Ofen bei geringer Hitze eine halbe Stunde erwärmen. Danach mit dem Öl vermengen und in dunkle, gut verschließbare Gefäße geben.

ÄHNLICHE REZEPTE

Holundersekt

HOLUNDERSEKT

Denken sie an dieses Rezept, wenn der Holunder blüht. Der ein Glas Holundersekt schmeckt im Sommer sehr gut.

Chilisalz

CHILISALZ

Das Rezept vom Chilisalz passt zu Fleisch, Dressing oder Saucen als Würze. Aber vorsichtig dosieren, wegen der Schärfe.

Sauerrahm selbstgemacht

SAUERRAHM SELBSTGEMACHT

Der Sauerrahm selbstgemacht ist einfach in der Zubereitung, nur braucht das Rezept viel Zeit zum Reifen.

Basilikumsalz

BASILIKUMSALZ

Das aromatische Basilikumsalz ist ideal zum Würzen von Pasta-Saucen. Hier das Rezept zum Ausprobieren.

User Kommentare

hexy235
hexy235

Mich würde interessieren wie lange dieses Knoblauch-Chili-Öl haltbar ist, und ob man es im Kühlschrank lagern muss.

Auf Kommentar antworten

cassandra
cassandra

Hallo Hexy, bitte dunkel und kühl lagern und innerhalb von ca. 2 Wochen verbrauchen. In den Kühlschrank gebe ich es nicht.
Bei uns wird es normalerweise schnell verbraucht, wir träufeln es über die Pizza.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE