Kraut auf mährische Art

Das Rezept für ein Kraut auf mährische Art ist etwas aufwendiger, aber sehr geschmackvoll.

Kraut auf mährische Art

Bewertung: Ø 4,0 (28 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.5 kg Kartoffel
2 EL Mehl
100 g Speck
0.5 kg Weißkraut
2 l Salzwasser
1 Prise Salz, Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Gulasch Rezepte

Zeit

80 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
50 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Kraut vom Strunk befreien, nudelig schneiden und in Salzwasser weich kochen.
  2. Den Speck würfelig schneiden, das Mehl kurz darin rösten, mit etwas Wasser aufgießen und zusammen mit den rohen, geschälten und geriebenen Kartoffeln zu dem Kraut geben.
  3. 1/4 Stunde kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kartoffelgulasch

KARTOFFELGULASCH

Ein Kartoffelgulasch aus Omas Küche schmeckt immer und wird gern in der kalten Jahreszeit serviert. Hier das Rezept.

Fisolengulasch

FISOLENGULASCH

Ein saftiges und würziges Fisolengulasch gelingt mit diesem Rezept. Die köstliche Hauptspeise wird allen schmecken.

Gulasch-Suppe

GULASCH-SUPPE

Eine Gulasch-Suppe ist ein Hausmannskost Klassiker. Mit diesem Rezept werden Sie Ihre Familie überzeugen.

Bohnengulasch

BOHNENGULASCH

Ein Bohnengulasch wird klassisch zu Weißbrot verzehrt.

Szegediner Gulasch

SZEGEDINER GULASCH

Das saftige Szegediner Gulasch bringt Kraft nach einem anstrengenden Tag. Ein tolles Rezept, das einfach zubereitet wird.

Szegediner Gulasch

SZEGEDINER GULASCH

Das Rezept für Szegediner Gulasch ist ein klassischer Krauteintopf und stammt ursprünglich aus Ungarn.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE