Kraut

Kraut Rezepte gibt es viele. Diese Kärnter Variante ist aber hervorragend. Bei diesem Rezept wird das Kraut mit Erdäpfel gedünstet.

Kraut

Bewertung: Ø 4,6 (51 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Kraut
200 g Erdäpfel
1 TL Kümmel
2 Stk Knoblauchzehen
1 EL Petersilie
1 EL Schnittlauch
1 TL Knoblauch
1 TL Estragon
1 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kärntner Küche

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Schälen Sie die Kartoffeln und vierteln Sie diese. Dann schneiden Sie das Kraut feinnudelig.
  2. Geben Sie die Kartoffeln, das Kraut sowie alle Gewürze in das kochende Wasser und dünsten Sie alles bis es weich ist.
  3. Rösten Sie Mehl in heißem Fett braun an und verkochen Sie dieses mit dem Kraut. Dann würzen Sie alles mit Pfeffer und Essig.

ÄHNLICHE REZEPTE

Linsensuppe

LINSENSUPPE

Linsensuppe schmeckt einfach lecker! Das Kärntner Rezept mag wohl jeder. Sie ist nicht nur gesund, sondern auch köstlich.

Gurkensoße

GURKENSOßE

Gurkensoße kann zu Fleisch, Fisch aber auch zu köstlichen Salaten genoßen werden. Die Zubereitung des Rezepts ist ganz einfach.

Erdäpfelsoße

ERDÄPFELSOßE

Das Rezept der Kärntner Erdäpfelsoße ist nicht nur einfach, es schmeckt auch wahnsinnig lecker.

Kärntner Schnitzel

KÄRNTNER SCHNITZEL

Kärntner Schnitzel sind einfach lecker. Mit der köstlichen und vorallem knusprigen Erdäpfel-Panade wird diese Hauptspeise zum reinsten Genuß.

Eierkren

EIERKREN

Zu Ostern ißt man in Kärnten Reindling mit Schinken und Eierkren zusammen. Das Rezept ist einfach köstlich und die Zubereitung dauert nicht lange.

Topfenschmarrn

TOPFENSCHMARRN

Die Zubereitung des klassischen Kaiserschmarrn ist die des Topfenschmarrns sehr ähnlich. Dieses Rezept ist in Kärnten sehr beliebt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE