Kriecherlchutney mit Ingwernote

Erstellt von Unkrautgibtsnicht

Kriecherlchutney mit Ingwernote passt sehr gut zu gegrilltem Hirschsteaks. Hier das Rezept zum Ausprobieren.

Rezepte Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,0 (11 Stimmen)

Zutaten für 7 Portionen

100 Stk Kriecherl
1 Stk Ingwer, 6 cm lang
1 Prise Salz
3 EL Zucker nach Geschmack
1 EL frische Chili
1 Pk Einsiedehilfe

Zeit

30 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Die gewaschenen, entkernten Kriecherl aufkochen. Die Schale soll sich lösen und die Frucht leicht zu zerdrücken sein. Den Ingwer sehr klein hacken und dazugeben.
  2. Nach dem Aufkochen Chili, Salz und Zucker untermengen und köcheln lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht wird. Einsiedehilfe lt. Packung dazugeben und das Chutney in saubere Gläser füllen.

Tipps zum Rezept

Sollten die Früchte weniger Saft enthalten kann man natürlich mit Wasser nachhelfen. Beim Kochen sollte man beim Herd bleiben und oft umrühren, da ohne Wasser ein leichtes Anbrennen möglich ist.

ÄHNLICHE REZEPTE

mango-chutney.jpg

MANGO CHUTNEY

Das Rezept für Mango Chutney ist ein wahrer Klassiker. Ausprobieren und zu Fisch oder Fleisch genießen. Eignet sich toll zum Einkochen.

zwiebel-chutney-mit-roten-zwiebeln.jpg

ZWIEBEL CHUTNEY MIT ROTEN ZWIEBELN

Ein nettes Mitbringsel ist das Zwiebel Chutney mit roten Zwiebeln. Das Rezept passt zu Geflügel- und Schweinefleisch und auch zu Käse.

feigenchutney.jpg

FEIGENCHUTNEY

Das Feigenchutney passt zu Käse und gegrilltem Fleisch. Für dieses köstliche Rezept verwenden sie frische Früchte.

gruene-tomaten-chutney.jpg

GRÜNE TOMATEN CHUTNEY

Grüne Tomaten Chutney eignet sich hervorragend für Tomaten die im Herbst nicht mehr rot werden. Das Rezept für die Vorratskammer.

marillen-chutney.jpg

MARILLEN CHUTNEY

Marillen Chutney schmeckt herrlich fruchtig und eignet sich hervorragend für die Vorratskammer. Das Rezept für Chutney Liebhaber.

tomaten-chutney.jpg

TOMATEN CHUTNEY

Das Tomaten Chutney passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch. Hier unser piffiges Rezept zum Nachkochen.

User Kommentare

cp611

Kriecherl und Chili stelle ich mir als äußerst interessante Kombi vor - muss ich bald probieren, da jetzt die Kriecherl schon reifen und zu Verarbeiten sind.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Rucola

am 30.03.2021 22:44 von Artelsmaier

Löwenzahn

am 30.03.2021 21:53 von Artelsmair