Kürbiskernstangen

Diese Kürbiskernstangen kommen immer gut an und passen super zu Wein in gemütlicher Runde. Das Rezept läßt sich prima vorbereiten.

Kürbiskernstangen

Bewertung: Ø 3,2 (18 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 EL geröstete Kürbiskerne fein gerieben
1 EL Kürbiskerne fein gehackt
4 EL Kürbiskernöl
4 Stk Strudelteigblätter
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Auf ein feuchtes Küchentuch das erste Strudelteigblatt legen. Mit einem Küchenpinsel etwas Kürbiskernöl aufstreichen und 1/4 der geriebenen Kürbiskerne darauf streuen. Mit den 3 anderen Teigblättern genauso verfahren.
  2. Auf das letzte Blatt Kürbiskernöl und die fein gehackten Kürbiskerne darauf geben.
  3. Die Strudelteigblätter quer halbieren, in Streifen von ca. 3-4 cm schneiden. Die einzelnen Streifen zusammen drehen und auf ein mit Backpapier ausgeletes Blech legen. Im Backrohr bei 180 Grad 10 Min. knusprig backen.

Tipps zum Rezept

Als Beigabe zu Wein oder einer köstlichen Kürbissuppe servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kürbisgulasch

KÜRBISGULASCH

Das deftige, cremige Kürbisgulasch bringt Sie nach einem harten Arbeitstag wieder in Schwung. Ein super Rezept für Sie und Ihre Familie.

Kürbiscremesuppe mit Kernöl

KÜRBISCREMESUPPE MIT KERNÖL

Die vegetarische, cremige Kürbiscremesuppe mit Kernöl schmeckt einfach himmlisch. Es lohnt sich, dieses Rezept auszuprobieren.

Kürbisspätzle

KÜRBISSPÄTZLE

In der Kürbiszeit sind Kürbisspätzle eine wahre Gaumenfreude. Ein gesundes Rezept geeignet als Beilage oder vegetarisches Hauptgericht.

Kürbissuppe mit Butternut Kürbis

KÜRBISSUPPE MIT BUTTERNUT KÜRBIS

Ein einfaches Rezept mit wenigen Zutaten ist die Kürbissuppe mit Butternut Kürbis, aber desto intensiver ist der nussige Geschmack.

Kürbisschnitzel

KÜRBISSCHNITZEL

In der Kürbiszeit muss unbedingt das Rezept für Kürbisschnitzel ausprobiert werden. Köstlich im Geschmack und relativ einfach in der Zubereitung.

Kürbisgemüse

KÜRBISGEMÜSE

Ein ideales vegetarisches Rezept für die Herbstsaison finden Sie hier. Das zarte Kürbisgemüse begeistert die ganze Familie.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE