Lachsspaghetti

Eine tolle Alternative zur gewöhnlichen Pasta gelingt mit diesem Rezept. Die saftigen Lachsspaghetti sind eine gesunde Köstlichkeit.

Lachsspaghetti

Bewertung: Ø 4,3 (2235 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Spaghetti oder Bandnudeln
300 g Lachsfilet
2 Stk Zwiebeln
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
700 ml Wasser
1 Prise Salz, für das Wasser
2 EL Öl
250 ml Schlagobers
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Spaghetti oder Bandnudeln in einem großen Topf mit Wasser und einer Prise Salz für 7 Minuten al dente kochen.
  2. Zwiebeln schälen, fein hacken und in Öl glasig anschwitzen. Den Lachs in kleine Würfel schneiden und zu den Zwiebeln mischen. Kurz anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Schlagobers über den Lachs gießen, aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze 5 Minuten weiter köcheln.
  4. Die Spaghetti in einem Sieb abtropfen lassen und unter die Lachsmasse rühren.

Tipps zum Rezept

Frischen Dill grob hacken und darüberstreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Spaghetti al gorgonzola

SPAGHETTI AL GORGONZOLA

Probieren Sie doch mal ein neues köstliches Spaghetti Rezept. Zum Beispiel Spaghetti al gorgonzola.

Spaghetti mit Meeresfrüchten

SPAGHETTI MIT MEERESFRÜCHTEN

Von diesen köstlichen Spaghetti mit Meeresfrüchten können Pasta Fans nicht genug bekommen. Probieren Sie dieses tolle Rezept.

Spaghetti bolognese

SPAGHETTI BOLOGNESE

Von diesen Spaghetti bolognese können Sie nicht genug bekommen. Bei diesem Rezept greift jeder gerne zu.

Spaghetti aioli

SPAGHETTI AIOLI

Ein italienisches Gericht das Sie mit diesem Rezept toll zubereiten werden. Die Spaghetti aioli schmecken würzig und lecker.

Rucolaspaghetti

RUCOLASPAGHETTI

Für das Rezept Rucolaspaghetti wird Petersilie und Rucola mit Parmesan zu einer Soße püriert und auf die Spaghetti gegeben.

Gemüsespaghetti

GEMÜSESPAGHETTI

Eine köstliche vegetarische Alternative zu normalen Spaghetti gelingt mit diesem Rezept. Die Gemüsespaghetti sind gesund und schmackhaft.

User Kommentare

sssumsi
sssumsi

ich mache hin und wieder lachsspaghetti, aber mit räucherlachs. dabei püriere ich einen teil des lachses mit dem obers. dadurch wird die soße schön sämig und legt sich gut um die pasta. den rest des lachses schneide ich in streifen und gebe ihn dann in die soße.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Es ist halt schade das es sehr schwer ist guten Fisch zu bekommen. Sonst ein sehr leckeres Rezept und einfach zu machen.

Auf Kommentar antworten

martha
martha

Ein tolles Rezept, welches schnell und einfach zubereitet ist. Frische Dillspitzen zum Garnieren passen hervorragend zu dem Gericht.

Auf Kommentar antworten

Millavanilla
Millavanilla

Sehr leckeres Rezept, dass sehr schnell und einfach zum Nachkochen ist. Wer gerne Fisch mag, ist es auch ein tolles Rezept für Gäste.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Dieses Rezept hört sich gut an, die Zubereitung ist ausführlich beschrieben und daher leicht zum Nachkochen.

Auf Kommentar antworten

abirgit
abirgit

Hmmm ein richtig leckeres Rezept. Leider isst bei uns in der Familie keiner Fisch. Ich finde es sehr lecker

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE