Lammbraten mit Kartoffel

Ein Lammbraten mit Kartoffel hat man nicht alle Tage. Wunderbar mit Preiselbeeren kann das Rezept angerichtet werden.

lammbraten-mit-kartoffel.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (646 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

1 kg Lammfleisch (in Scheiben geschnitten)
4 Sp Knoblauch
1 EL Öl
0.75 kg Kartoffel
0.5 l pflanzlicher Suppenfond
3 Prise Majoran
2 Prise Kümmel
1 Prise Pfeffer
3 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
3 Prise Salz

Benötigte Küchenutensilien

Kasserolle

Zeit

80 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 60 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für den Lammbraten die Lammfleischscheiben am Besten am Vorabend gut mit Salz, Pfeffer, Majoran und Rosmarin würzen, abdecken, dunkel und kühl stellen.
  2. Am nächsten Tag die Scheiben kurz im heißen Öl von beiden Seiten anbraten, in eine große Kasserolle geben, den Bratenrückstand mit 1/2 Liter Suppenfond aufgießen und die Kartoffel klein schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und über den Lammscheiben verteilen. Den Suppenfond über das Ganze leeren.
  3. Anschließend ab ins vorgeheizte Rohr für eine gute Stunde (oder länger, Probe ob die Kartoffel schon durch sind), dann noch mal ca. 10 Minuten das Rohr auf Grill einschalten, damit es eine schöne Farbe bekommt.
  4. Dazu kann man noch Preisselbeeren reichen und einen Salat, oder Rotkraut.

Nährwert pro Portion

kcal
228
Fett
4,15 g
Eiweiß
5,39 g
Kohlenhydrate
45,13 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

lammrollbraten-mit-rosmarin.jpg

LAMMROLLBRATEN MIT ROSMARIN

Lammrollbraten mit Rosmarin ist der reinste Gaumenschmaus. Für alle Lammliebhaber ist dieses Rezept ein Gedicht.

lammkoteletts-mit-rosmarin-kartoffel.jpg

LAMMKOTELETTS MIT ROSMARIN-KARTOFFEL

Eine tolle Hauptspeise sind Lammkoteletts mit Rosmarin-Kartoffeln. Hat man das Rezept einmal ausprobiert, kocht man es immer wieder.

souvlaki-grundrezept.jpg

SOUVLAKI GRUNDREZEPT

Eine herzhafte Hauptspeise gelingt mit folgendem Rezept. Das Souvlaki Grundrezept ist einfach zubereitet und gelingt auch Kochneulingen.

lammmedaillons.jpg

LAMMMEDAILLONS

Lammmedaillons sind eine köstliche Abwechslung auf dem Speiseplan. Mit Kartoffeln und Gemüse nach Saison sowie Weißbrot servieren.

lammkronenbraten.jpg

LAMMKRONENBRATEN

Mit dieser Köstlichkeit bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Dieses raffinierte Lammkronenbraten Rezept ist der reinste Gaumenschmaus.

Lammschlögel in Rotweinsauce

LAMMSCHLÖGEL IN ROTWEINSAUCE

Herrlich zart und saftig wird das Fleisch, wenn Lammschlögel in Rotweinsauce nach diesem Rezept zubereitet wird.

User Kommentare

SimoneH

Bevor der Braten ins Backrohr kommt, gibt man Knoblauch und Kümmel hinzu. lg

Auf Kommentar antworten

Maisi

Mir gefällt bei diesem Rezept auch, dass man die Beilage gleich dabei hat und nur den Salat noch extra machen muss.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Da ich Lamm sehr gerne esse ist dieses Rezept für einen delikaten Lammbraten genau das richtige. Einfach zum vorbereiten und einfach zu braten da alles auf einmal in den Ofen kommt

Auf Kommentar antworten

martha

Lammfleischgerichte gibts eher selten bei uns. Gute Anregung wieder mal Lamm zu machen, denn dies haben wir schon lange nicht mehr gehabt.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Mal wieder Geige vergessen

am 20.05.2022 07:41 von Maarja

Bienengeräusche

am 20.05.2022 07:21 von Maarja

Vangelis ist gestorben

am 20.05.2022 06:15 von Ullis