Lammtopf Süße Suleika

Der Lammtopf Süße Suleika enthält zahlreiche Gewürze, ist sehr pikant und stellt eine spezielle Hauptspeise dar.

Lammtopf Süße Suleika

Bewertung: Ø 4,3 (4 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

30 g Mandel
500 g Lammfleisch
2 EL Sonnenblumenöl
3 EL Zucker
0.25 l Wasser
0.5 Wf Würfel klare Fleischsuppe
0.25 Stg Zimt
150 g Backpflaumen
2 EL Soßenbinder
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Prise Safran
1 Prise Knoblauchpulver
1 Prise Laos
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Lamm Rezepte

Zeit

80 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
50 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Mandeln überbrühen und Schalen abziehen.
  2. Lammfleisch in Würfel schneiden, würzen und in Sonnenblumenöl von allen Seiten anbraten und danach aus dem Topf nehmen.
  3. Zucker in den Topf geben und karamelisieren. Wasser zugießen und zum Kochen bringen. Die klare Fleischbrühe darin auflösen.
  4. Fleisch, Mandeln und Zimt zufügen und zugedeckt ca. 1 Stunde schmoren. 15 Minuten vor Ende der Garzeit Backpflaumen zugeben und mit dem Soßenbinder nachdicken.

Tipps zum Rezept

Dazu paßt am besten Erbsenreis.

ÄHNLICHE REZEPTE

Lammmedaillons

LAMMMEDAILLONS

Lammmedaillons sind eine köstliche Abwechslung auf dem Speisplan. Mit Kartoffeln und Gemüse nach Saison sowie Weißbrot servieren.

Lammkronenbraten

LAMMKRONENBRATEN

Mit dieser Köstlichkeit bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Dieses raffinierte Lammkronenbraten Rezept ist der reinste Gaumenschmaus.

Kofta kiri mit Rosinenreis

KOFTA KIRI MIT ROSINENREIS

Kofta kiri mit Rosinenreis ist ein indisches Rezept. Die Mischung von Lammfleisch mit dem süßen Reis macht den einzigartigen Geschmack aus.

Lammschlögel in Rotweinsauce

LAMMSCHLÖGEL IN ROTWEINSAUCE

Herrlich zart und saftig wird das Fleisch, wenn Lammschlögel in Rotweinsauce nach diesem Rezept zubereitet wird.

Türkische Teigfladen

TÜRKISCHE TEIGFLADEN

Türkische Teigfladen werden mit einer köstlichen Mischung aus Faschiertem und weiteren Zutaten zubereitet. Ein Rezept für Genießer.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE