Lasagneblätter selbstgemacht

Mit diesem Rezept kann man toll Lasagneblätter selbster machen. Der richtige Teig für eine tolle Lasagne.

Lasagneblätter selbstgemacht

Bewertung: Ø 4,2 (400 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

200 g Mehl
80 ml Wasser
0.5 TL Salz
2 Stk Eier
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Lasagne Rezepte

Zeit

10 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst das Mehl und Salz in einer Schüssel miteinander vermischen. Die Eier zum Mehl geben. Das Wasser hinzufügen und alles zu einem geschmeidigen Teig kneten.
  2. Der Teig sollte eine homogene Masse sein, kein brökeln oder bröseln auch kein kleben entsteht. Dann im Kühlschrank ca. 1 Stunde in Frischhaltefolie ruhen lassen.
  3. Danach den Teig auf einer bemehlten Oberfläche ca. 3 mm dick, mit einem Nudelholz ausrollen. Oder mit Hilfe einer Nudelmaschine (drittletzte Stufe). Es sollte ein schöner dünner Teig entsteht. Dann den Teig in gewünschte Rechtecke bzw. in Lasagneblätter schneiden.
  4. Nun die Lasagneblätter weiter verarbeiten oder trocken lagern.

Tipps zum Rezept

Es entstehen ca. 6 Stück Lasagneblätter.

ÄHNLICHE REZEPTE

Lasagne al forno alla bolognese

LASAGNE AL FORNO ALLA BOLOGNESE

Besonders Kinder lieben Lasagne. Deshalb sollten Sie unbedingt das Rezept für Lasagne al forno alla bolognese probieren.

Spinat-Lasagne

SPINAT-LASAGNE

Eine köstliche Spinat-Lasagne gelingt mit diesem einfachen Rezept mit Feta und Mozzarella.

Spinatlasagne

SPINATLASAGNE

Von dieser köstlichen Spinatlasagne können Sie einfach nicht genug bekommen. Dieses Rezept ist eine tolle Lasagnevariante.

Gemüselasagne

GEMÜSELASAGNE

Lasagne hat bestimmt schon jeder von uns gegessen. Auch diese Gemüselasagne sollte unbedingt dazu gehören. Ein Rezept das man mit Parmesan überbäckt.

Kartoffellasagne

KARTOFFELLASAGNE

Die saftige Kartoffellasagne ist eine himmlische Hauptspeise die allen schmeckt. Hier ein tolles Rezept zum Ausprobieren.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE