Lavendeleis

Das Lavendeleis ist ein köstliches und ausgefallenes Dessert. Das Rezept stammt aus Frankreich.

Lavendeleis

Bewertung: Ø 4,0 (29 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Lavendelblüten (frisch)
4 EL Zucker
3 Stk Eier
1 Becher Schlagobers
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Eis Rezepte

Zeit

200 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
180 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Blüten zusammen mit dem Zucker im Mixbecher ganz fein zerhacken. Durch ein grobes Sieb streichen um die großen Blütenteile herauszufiltern.
  2. Die Eier trennen. Das Eigelb zur Zuckermasse dazurühren und leicht erwärmen, damit sich das Lavendelaroma entfalten kann. Abkühlen lassen.
  3. Den Obers steif schlagen und unterziehen. Das Eiweiß ebenfalls steif schlagen und unterziehen. In Förmchen abfüllen und ca. 3 Stunden tiefkühlen.

Tipps zum Rezept

Unbedingt frische Blüten verwenden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Joghurt Eis ohne Eismaschine

JOGHURT EIS OHNE EISMASCHINE

Joghurt Eis ohne Eismaschine ist eine kalorienarme Köstlichkeit. Das Rezept ist einfach, aber man braucht Geduld.

Erdbeereis

ERDBEEREIS

Jeder liebt es, jeder will es - das Erdbeereis. Hier ein einfaches Rezept zum selber machen. Mit Schlagsahne und Waffeln servieren.

Italienische Eiscreme

ITALIENISCHE EISCREME

Italienische Eiscreme selbst gemacht! Geht ganz einfach mit diesem Rezept für Zitronen- und Erdbeereis. Dazu kennen sie dann auch die Grundlagen.

Birne Helene

BIRNE HELENE

Birne Helene ist ein Klassiker unter den Eisrezepten. Dieses Rezept wird mit einer Birne und heißer Schokoladensauce serviert. Köstlich.

Marillen-Eis

MARILLEN-EIS

Dieses köstlich fruchtige Marilleneis ist ein herrliches Sommerdessert. Das Rezept ist ohne großen Aufwand rasch zubereitet.

Eiskaffee

EISKAFFEE

An heißen Sommertagen ist ein Eiskaffee die ideale Erfrischung. Dieses Rezept kühlt und schmeckt auch noch herrlich.

User Kommentare

DIELiz
DIELiz

Lavendelblüten - Eis. Also wirklich, das ist ja ein wunderbares und köstlichen Genuss verheissendes Rezept. Danke für die feine Idee

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE