Makkaroni- Gemüse-Auflauf mit Bratwurst

Mit diesem Rezept verzaubern Sie Ihre Familie im Handumdrehen. Der Makkaroni-Gemüse-Auflauf kommt bei Groß und Klein gut an.

Rezepte Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 3,3 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

350 g Makkaroni
200 g Karotten
250 g Bratwurst
250 g Champignons
4 EL Olivenöl
2 Stk Zwiebeln
85 g Gouda (gerieben)

Zutaten für die Béchamelsauce

50 g Butter
40 g Mehl (glatt)
0.250 l Milch
1 Prise Salz
1 Prise Muskatnuss

Zeit

50 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Nudeln werden im kochenden Salzwasser nach Packungsanleitung zubereitet. In der Zwischenzeit werden die Zwiebeln geschält und in Würfel geschnitten, danach werden die Karotten ebenfalls gewaschen, geschält und in Ringe geschnitten.
  2. Danach werden die Bratwürste in dicke Scheiben geschnitten und die Champignons werden geputzt und geviertelt. Die Nudeln werden abgegossen und mit kaltem Wasser abgeschreckt.
  3. Für die Béchamelsauce wird die Butter in einem Topf zerlassen, dann kommt das Mehl hinzu und wird kurz mit angebraten. Anschließend wird die Milch unter ständigem Rühren nach und nach beigemengt, bis eine breiige Masse entstanden ist. Zum Schluss wird die Sauce mit Salz und Muskatnuss gewürzt.
  4. Jetzt werden 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzt und die Würste werden darin braun angebraten. Danach werden sie heraus genommen. Das restliche Öl wird nun erhitzt und die Zwiebeln werden glasig angeschwitzt, dann werden die Karotten dazu gegeben und für etwa 2 Minuten gebraten.
  5. Die Champignons werden als Letztes zum Gemüse dazugegeben und für weitere 3 Minuten gebraten. Nun wird alles mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.
  6. Die Nudeln und das Gemüse werden in den Topf mit der Béchamelsauce gegeben und gut durchgemengt. Anschließend kommt das Ganze in eine eingefettete Auflaufform und wird mit dem Gouda bestreut.
  7. Die Form kommt bei 180°C für etwa 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen.

ÄHNLICHE REZEPTE

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

gefullte-paprika.jpg

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

beef-tatar.jpg

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

schweinslungenbraten-im-backrohr.jpg

SCHWEINSLUNGENBRATEN IM BACKROHR

Der Schweinslungenbraten im Backrohr macht sich fast von selbst. Ein tolles Rezept ohne viel Aufwand.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Bärlauch

am 31.03.2021 10:35 von Artelsmair

Frisch

am 31.03.2021 10:32 von Artelsmair