Mandarinencreme

Ein tolles Dessert ist eine Mandarinencreme. Für das Rezept müssen 3 Stunden Kühlzeit berechnet werden.

mandarinencreme.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (85 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Brunch Aufstrich
3 Bl Gelatine
6 Stk Mandarinen
200 g Topfen (fein)
1 Pk Vanillezucker
3 EL Staubzucker
1 Stk Zitrone (Saft)

Zeit

140 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 120 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Gelatine in Wasser einweichen. Danach Zucker, Zitronensaft, Vanillezucker und Topfen mit Frischkäse gut durchmischen.
  2. Die 5 Stück Mandarinen auspressen und in einer Pfanne den Mandarinensaft erwärmen. (nicht kochen).
  3. Gelatine ausdrücken und im Mandarinensaft auflösen.
  4. Die Creme mit dem Gelatinen-Mandarinensaft verrühren, in gewünschte Gläser füllen und für mind. 3 Std. in den Kühlschrank stellen.
  5. Die übrig gebliebene Mandarine für die Deko aufheben, schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Gläser nach 3 Std. aus dem Kühlschrank holen und mit den Mandarinenwürfeln verzieren.

Nährwert pro Portion

kcal
248
Fett
5,69 g
Eiweiß
13,59 g
Kohlenhydrate
30,38 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

avocado-creme.jpg

AVOCADO CREME

Eine Avocado Creme enthält zahlreiche Vitamine und ist sehr reichhaltig im Geschmack.

schokomousse.jpg

SCHOKOMOUSSE

Das Rezept für ein Schokomousse ist cremig, klassisch und sehr beliebt.

buttercreme.jpg

BUTTERCREME

Eine Buttercreme kann auf Kuchen oder Torten als Deko aufgespritzt werden. Das Rezept mit herrlichem Vanillegeschmack.

einfache-topfencreme.jpg

EINFACHE TOPFENCREME

Das Rezept für einfache Topfencreme kann mit Früchten der Saison oder mit etwas geriebener Schokolade serviert werden.

parisercreme.jpg

PARISERCREME

Dieses köstliche Rezept für eine Parisercreme eignet sich hervorragend als Fülle von Keksen oder Kuchen.

topfenfuelle.jpg

TOPFENFÜLLE

Ob Palatschinken oder Strudel, mit süßer Topfenfülle sind die Rezepte gleich noch leckerer.

User Kommentare

puersti

Vor 9 Tagen das gleiche Tagesrezept ;-) habe diese Mandarinencreme mit Frischkäse (Exquisa - hat die wenigsten Zutaten) und nur 1 EL Staubzucker zubereitet. War uns süß genug.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Ich nehme da eine Mandarine mehr, schneide sie klein und rühre sie unter die Creme. Da wird die Mandarinencreme noch fruchtiger.

Auf Kommentar antworten

puersti

Den Brunch Aufstrich kenne ich nicht, werde lieber Frischkäse natur verwenden. Ich verwende pflanzliches Gelatine, es ist gut für Knochen und Knorpel.

Auf Kommentar antworten

martha

Habe sie auch mit Frischkäse natur zubereitet, jedoch ohne Gelatine, da wir diese nicht mögen und die fertige Creme hat trotzdem eine angenehme Konsistenz.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Eine sehr leckere Nachspeise. Ich habe die Gelatine weggelassen. Es wird trotzdem fest genug und in Glas kann es ja nicht wegrinnen.

Auf Kommentar antworten

DIELiz

hallo :-) Silviatempelmayr, ich habe mich auf deinen Tipp verlassen & wurde nicht verlassen ;-) Garniert habe ich mit dunkler Schokolade

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

"Baguette-Krieg"

am 24.01.2022 19:50 von Katerchen

Goldschakale auch in Ö

am 24.01.2022 19:29 von Pesu07