Marillen Chutney

Das Marillen Chutney schmeckt köstlich zu gegrilltem Fleisch, oder zu Käse. Denken sie an dieses Rezept zur Marillenernte.

Marillen Chutney

Bewertung: Ø 4,2 (331 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Marillen
1 Stk Zwiebel
3 Stk Knoblauchzehen
1 Stk Ingwer (2 cm)
3 EL Olivenöl
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Prise Zucker
1 Schuss Balsamico-Essig
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Chutney Rezepte

Zeit

35 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für das Marillen Chutney zuerst die Marillen waschen, entkernen und klein schneiden. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und klein hacken.
  2. Alles in einem Topf mit Öl andüsten. Salz, Pfeffer und Zucker zugeben und weiter dünsten. Mit dem Essig ablöschen und 15 Minuten leise köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist.
  3. Dann in Einmachgläser füllen und sofort verschließen.

Tipps zum Rezept

Je nach Geschmack können sie noch Curry untermengen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Tomaten-Chili Chutney

TOMATEN-CHILI CHUTNEY

Wer es gerne scharf mag, der wird dieses Rezept für Tomaten-Chili Chutney lieben. Passt fabelhaft zu Fleisch und Fisch.

Zucchinichutney

ZUCCHINICHUTNEY

Eine himmlische Beilage bereiten Sie mit folgendem Rezept rasch zu. Das Zucchinichutney schmeckt würzig und saftig.

Birnen-Zwiebel-Chutney

BIRNEN-ZWIEBEL-CHUTNEY

Das Birnen-Zwiebel-Chutney passt gut zu kaltem Schweinebraten. Dieses Rezept ist ein Geheimtipp.

Zwetschkenchutney

ZWETSCHKENCHUTNEY

Mit dem Rezept für Zwetschkenchutney kann man die köstlichen Früchte haltbar machen und zu Fleisch und Geflügel genießen.

Tomaten Chutney

TOMATEN CHUTNEY

Das Tomaten Chutney schmeckt würzig und gut. Hier ein einfaches Rezept das garantiert gelingt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE