Mediterraner Kartoffelauflauf mit Brunch

Erstellt von naturally

Ein mediterraner Kartoffelauflauf mit Brunch bringt Abwechslung und sieht herrlich bunt aus. Hier das Rezept für Feinschmecker.

Mediterraner Kartoffelauflauf mit Brunch

Bewertung: Ø 3,9 (34 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

300 g Kartoffeln
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
100 g Schinken
8 Stk Cocktailtomaten
12 Bl Basilikum (frisch)
1 Stk Mozzarella
0.5 EL Butter für die Form
1 Stk Zwiebel (mittelgroß)
1 Stk Knoblauch
3 EL Brunch (Kräuter)
100 g Käse (gerieben)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brunch Rezeptideen

Zeit

45 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
25 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln in Salzwasser kochen, ausdämpfen lassen, schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Eine passende Auflaufform mit Butter ausstreichen die Kartoffelscheiben in die Form schichten.
  3. Schinken würfelig schneiden, Cocktailtomaten waschen, Basilikumblätter klein hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Alles auf den Kartoffelscheiben verteilen.
  4. Mozzarella in Scheiben schneiden und oben drauf verteilen. Brunch mit Hilfe eines Löffels und geriebenen Käse auf den Mozzarellascheiben verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C für ca. 20-25 Minuten überbacken.

Tipps zum Rezept

Für die vegetarische Variante, einfach den Schinken weglassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Sacherschnitte

SACHERSCHNITTE

Herzhafte Scherschnitten die herrlich flaumig und schokoladig schmecken. Das wunderbare Rezept zum Nachbacken für die ganze Familie.

Vanilleknöpfchen

VANILLEKNÖPFCHEN

Köstliche Vanilleknöpfchen sehen zum Anbeissen aus. Das Rezept zum Nachbacken für die Weihnachtszeit.

Himbeer-Kokostraum

HIMBEER-KOKOSTRAUM

Der Himbeer-Kokostraum mit Brunch zubereitet lässt alle Herzen höher schlagen. Ein herrliches Rezept für Naschkatzen.

User Kommentare

MaryLou
MaryLou

Oh das klingt aber wirklich sehr schmackhaft, vorallem mit Brunch lässt sich diese Variante des Kartoffelauflauf sehr gut abschmecken.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE