Minestrone

Kochen Sie den Klassiker der italienischen Küche mit dem Minestrone Rezept.

minestrone.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (53 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

100 g Makkarioni
1 EL Olivenöl
1 Stk Lauchstange
2 Stk Knoblauchzehen
1 Stk Karotte
1 Stk Kartoffel
1 Stk Zucchini
2 Stk Sellerie
100 g grüne Bohnen
1 Dose pürierte Tomaten aus der Dose
2 l klare Gemüsesuppe
2 EL Tomatenmark
1 Dose Cannellini Bohnen aus der Dose
2 EL gehackte Petersilie
2 EL geriebener Parmesan
500 ml Salzwasser

Benötigte Küchenutensilien

Knoblauchpresse

Zeit

45 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 25 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Den Lauch waschen, ausschütteln und in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und die Zehen durch eine Knoblauchpresse drücken. Die Karotte schälen, die holzigen Enden entfernen und in Scheiben schneiden. Die Kartoffel schälen und würfelig schneiden. Die Zucchini waschen, die holzigen Enden entfernen und in Scheiben schneiden. Die Selleriestangen waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Die grünen Bohnen waschen und in etwa 3 cm lange Stücke schneiden. Die Dosen Bohnen abgießen und die Hülsenfrüchte in einem Sieb abwaschen. Die Petersilie waschen, ausschütteln und fein hacken. Etwas Parmesan mit einer Käsereibe fein reiben.
  2. Reichlich Salzwasser in einem großen Topf aufkochen und die Makkaroni darin 10 Minuten bissfest kochen. Das Öl in einem passenden Topf erhitzen und Lauch und Knoblauch darin 3 Minuten bei kleiner Hitze anbraten. Karotten, Zucchini, Sellerie, grüne Bohnen, das Tomatenmark und die klare Gemüsesuppe hinzufügen langsam zum Kochen bringen. Das Gemüse, bei schwacher Hitze, zugedeckt 10-12 Minuten lang weichkochen lassen.
  3. Am Ende der Kochzeit die Makkaroni und die Bohnen hineingeben und kurz aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf der warmen Herdplatte noch 5 Minuten ziehen lassen.
  4. Auf passenden Schüsseln anrichten und mit dem geriebenen Parmesan und der Petersilie appetitlich bestreuen.

Nährwert pro Portion

kcal
281
Fett
3,87 g
Eiweiß
9,09 g
Kohlenhydrate
33,36 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

brokkoli-suppe.jpg

BROKKOLI SUPPE

Suppen sind immer willkommen. Das Rezept für Brokkoli Suppe wärmt unseren Körper und spendet Kraft.

zwiebelsuppe.jpg

ZWIEBELSUPPE

Das Rezept für eine köstliche Zwiebelsuppe ist rasch zubereitet und bringt Ihnen eine tolle, delikate Vorspeise auf den Tisch.

leichte-tomatensuppe.jpg

LEICHTE TOMATENSUPPE

Diese leichte Tomatensuppe schmeckt sehr köstlich. Hier ein schnelles Rezept für eine schmackhafte Suppe.

zucchinicremesuppe.jpg

ZUCCHINICREMESUPPE

Diese Zucchinicremesuppe können sie kalt oder warm servieren. Ein ideales Rezept für eine tolle Vorspeise.

knoblauchcremesuppe.jpg

KNOBLAUCHCREMESUPPE

Diese Knoblauchcremesuppe kann eine scharfe Sache werden. Bei diesem Rezept können sie die Knoblauchmenge nach Belieben erweitern.

baerlauchsuppe.jpg

BÄRLAUCHSUPPE

Die Bärlauchsuppe schmeckt einfach fantastisch. Dieses Rezept ist eine tolle, ausgefallene Suppenvariation.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Wein

am 17.09.2021 08:11 von Zwiebel

1-G-Regel

am 17.09.2021 07:04 von MaryLou