Mohn-Vanille-Törtchen

Erstellt von Kuchlgeheimnisse

Dieses wunderbare Mehlspeisen - Rezept kann man sehr gut vorbereiten. Die Mohn-Vanille-Törtchen sind ideal für ein Buffet.

Mohn-Vanille-Törtchen

Bewertung: Ø 3,4 (5 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

100 g Butter
30 g Staubzucker
1 Pk Vanillezucker
1 TL Zimt
4 Stk Eier
90 g Kristallzucker
150 g Mohn gerieben
70 g Haselnüsse gerieben
2 Pk QimiQ Vanille
4 Glas Fruchtikus Rote Früchte
4 Bl Gelatine
2 EL Butter für die Form
50 g Mehl zum Ausmehlen der Formen
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

110 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit
70 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. 12 Törtchenformen oder eine Tortenform mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen. Das Backrohr auf 175 Grad Celsius Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Butter, Staubzucker, Vanillezucker und Zimt schaumig rühren. Eier trennen, Dotter nach und nach in den Butterabtrieb zugeben, weiterrühren, bis die Masse sehr schaumig ist.
  3. Mohn und Nüsse mischen. Eiklar aufschlagen, den Kristallzucker nach und nach einrühren. Abwechseln mit dem Mohn-Nuss-Gemisch vorsichtig unter die Dottermasse ziehen. In die Formen/in die Form füllen und im vorgeheizten Rohr ca. 40 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  4. Das Qimiq Vanille kräftig aufschlagen (dauert ca. 5 Minuten). Auf den fertigen Boden verteilt und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  5. In der Zwischenzeit die Gelatine in Wasser einweichen. Die Gelatine in 2 EL heißem Wasser auflösen. Die flüssige Gelatine unter die Fruchtikusmasse rühren. Auf der Vanillecreme verteilen. Die fertigen Törtchen/die fertige Torte mindestens vier Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Tipps zum Rezept

Eventuell mit frischem Schlagobers und Minze garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bananenschnitte

BANANENSCHNITTE

Bananenschnitte sind stets beliebt und dürfen auf einem Mehlspeisenbuffet nicht fehlen. Hier ein Rezept zum Nachbacken.

Malakofftorte

MALAKOFFTORTE

Ob am Kaffeetisch oder als Geburtstagstorte. Das Rezept für Malakofftorte ist sehr vielseitig einsetzbar und im Nu zubereitet.

Raffaello

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

Cremeschnitten

CREMESCHNITTEN

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine köstliche Cremeschnitte, die mit wenig Aufwand zubereitet wird.

Rumkugeln

RUMKUGELN

Rumkugeln gehören schon zu den Fixstartern unter dem Weihnachtsgebäck. Aber nicht nur zu Weihnachten kann man sich dieses Rezept schmecken lassen.

Biskuit Grundrezept

BISKUIT GRUNDREZEPT

Bei Biskuit handelt es sich um ein sehr bekanntes und beliebtes Grundrezept für diverse Nachspeisen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE