Montafoner Hirschrücken

Hirschrücken nach Montafoner Art schmeckt einfach köstlich. Wer zartes Hirschfleisch mag, wird dieses Rezept definitiv mögen.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (20 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1600 g Hirschrücken
200 g Speckwürfel
2 EL Fett
150 g Pilze
30 g Butter
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Zeit

180 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 150 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Das Fleisch 2 Stunden vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen, abwaschen, trocknen und sauber parieren. Die Pilze trocken putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Nun die Butter in einer unbeschichteten Pfanne stark erhitzen und den Rücken etwa 15 Minuten zum gewünschten Garpunkt braten. Inzwischen das Backrohr auf 110 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  3. Den Speck mit den Pilzen in Fett in einer beschichteten Pfanne anschwitzen. Dann mit Salz und Pfeffer würzen, rund um das Fleisch legen und 20 Minuten im Backrohr fertig garen.

Tipps zum Rezept

Dazu passt Rotkraut und Schupfnudeln.

Nährwert pro Portion

kcal
577
Fett
38,89 g
Eiweiß
64,62 g
Kohlenhydrate
0,14 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Rehkeule nach Omas Art

REHKEULE NACH OMAS ART

Eine Rehkeule nach Omas Art schmeckt herrlich zart und ist zur Wildzeit das ideale Rezept für Gäste.

rehbraten.jpg

REHBRATEN

Der köstliche Rehbraten ist sehr zart, wohlschmeckend und fettarm. Wildliebhaber werden von diesem Rezept begeistert sein.

rehgulasch.jpg

REHGULASCH

Hier ein super Rezept für die Wildsaison, das man unbedingt mal ausprobieren sollte. Das zarte Rehgulasch zergeht regelrecht auf der Zunge.

rehragout.jpg

REHRAGOUT

Mit diesem köstlichen Rehragout bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Ihre Familie wird von dem Rezept begeistert sein.

hirschbraten.jpg

HIRSCHBRATEN IN SAUCE

Ein tolles Wildgericht ist dieser Hirschbraten in Sauce. Das delikate Rezept ist ideal für Gäste.

rehruecken-in-rotweinsauce.jpg

REHRÜCKEN IN ROTWEINSAUCE

Mit dieser Köstlichkeit bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Dieses Rehrücken in Rotweinsauce-Rezept ist der reinste Gaumenschmaus.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Narzissen blühen nicht mehr

am 25.05.2022 04:54 von snakeeleven

Trend-Tool Handkaffeemühle

am 24.05.2022 20:21 von Katerchen