Hirschbraten in Sauce

Ein tolles Wildgericht ist dieser Hirschbraten in Sauce. Das delikate Rezept ist ideal für Gäste.

Hirschbraten in Sauce Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (3.095 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Hirschfleisch
4 EL Öl
20 g Mehl
1 EL Tomatenmark
2 EL Sauerrahm
500 ml Wildfond
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Schuss Rotwein
100 g Wurzelgemüse

Zeit

170 min. Gesamtzeit 40 min. Zubereitungszeit 130 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Den Hirschbraten gut mit Salz und Pfeffer würzen und kurz in einem flachem Topf in Öl auf hoher Stufe anbraten. Dann das geputzte und gewaschene Wurzelgemüse hinzugeben und das Tomatenmark beigeben.
  2. Nun auch das Gemüse gut anrösten und anschließend mit dem Rotwein alles ablöschen. Weiters mit dem Wildfond alles aufgießen.
  3. Danach den Bräter in das Backrohr stellen und bei 160 Grad Ober-/Unterhitze etwa 2 Stunden garen.
  4. Sobald das Fleisch gar ist, auf einem Teller tranchieren.
  5. Zum Schluss Mehl und Sauerrahm vermengen und in die Bratensauce geben. Diese dann ca. 5 Minuten köcheln lassen, dann passieren und die fertige Sauce dann über die Fleisstücke gießen.

Tipps zum Rezept

Perfekt zu Wild hamoniert Rotkraut.

Weiters kann man Wild mit kleinen Röstinchen und einer Pfirsichhälfte mit Preiselbeeren servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
122
Fett
10,93 g
Eiweiß
0,69 g
Kohlenhydrate
5,00 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Rehkeule nach Omas Art

REHKEULE NACH OMAS ART

Eine Rehkeule nach Omas Art schmeckt herrlich zart und ist zur Wildzeit das ideale Rezept für Gäste.

rehbraten.jpg

REHBRATEN

Der köstliche Rehbraten ist sehr zart, wohlschmeckend und fettarm. Wildliebhaber werden von diesem Rezept begeistert sein.

rehgulasch.jpg

REHGULASCH

Hier ein super Rezept für die Wildsaison, das man unbedingt mal ausprobieren sollte. Das zarte Rehgulasch zergeht regelrecht auf der Zunge.

rehragout.jpg

REHRAGOUT

Mit diesem köstlichen Rehragout bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Ihre Familie wird von dem Rezept begeistert sein.

rehruecken-in-rotweinsauce.jpg

REHRÜCKEN IN ROTWEINSAUCE

Mit dieser Köstlichkeit bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Dieses Rehrücken in Rotweinsauce-Rezept ist der reinste Gaumenschmaus.

hirschragout.jpg

HIRSCHRAGOUT

Mit dieser Köstlichkeit bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Das Hirschragout - Rezept ist der reinste Gaumenschmaus.

User Kommentare

Katerchen

Der Schuss Rotwein ist mir zu wenig, ich gebe da knapp die halbe Flasche rein und lass ihn gut einkochen. In der Adventszeit würze ich mit Lebkuchengewürz. Als Beilage gibt es Spätzle.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Blumen und ihre symbol. Bedeutung

am 25.05.2022 22:24 von Pesu07