Nougatgugelhupf

Erstellt von hexy235

Zum Nachmittagskaffee schmeckt dieser Nougatgugelhupf einfach köstlich. Ein Rezept für den nächsten Besuch.

Nougatgugelhupf

Bewertung: Ø 4,0 (37 Stimmen)

Zutaten für 16 Portionen

3 Stk Eier
250 ml Schlagobers
200 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
50 g Haselnüsse (gemahlen)
250 g Mehl
0.5 Pk Backpulver
5 EL Milch
250 g Nougat
1 EL Butter (für die Form)
1 Prise Salz
1 EL Brösel (für die Form)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Gugelhupf Rezepte

Zeit

80 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Eier trennen und das Eiklar mit Salz zu Schnee schlagen. In einer zweiten Schüssel den Schlagobers halbsteif schlagen, Zucker, Vanillezucker einschlagen.
  2. Nun die Dotter einzeln zugeben und das Nougat einrühren. Mehl mit Backpulver und Haselnüssen mischen. Abschließend die Mehlmischung, Milch und Eischnee abwechselnd in die Dottermasse unterheben.
  3. Die Gugelhupfform mit Butter ausstreichen und mit Brösel ausstreuen. Den Teig einfüllen und im vorgeheizten Rohr bei 180° etwa 1 Stunde backen.

Tipps zum Rezept

Man kann den Gugelhupf auch noch mit Schokoglasur glasieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Marmor Gugelhupf

MARMOR GUGELHUPF

Der Marmor Gugelhupf ist ein Klassiker unter den Mehlspeisen. Das Rezept zaubert einen Kuchen, der immer wieder schmeckt und begeistert.

Gugelhupf ohne Ei

GUGELHUPF OHNE EI

Es gibt viele Rezept für den vielgeliebten Gugelhupf. Hier ein tolles Rezept für den Gugelhupf ohne Ei.

Schokoladen Gugelhupf

SCHOKOLADEN GUGELHUPF

Der Schokoladen Gugelhupf ist immer eine köstliche Überraschung für die Kaffeejause. Dieses Rezept schmeckt sehr saftig und schokoladig.

Topfengugelhupf

TOPFENGUGELHUPF

Der köstliche Topfengugelhupf ist ein unwiderstehliches Rezept für die sommerliche Kaffetafel. Genießen Sie dieses tolle Rezept.

Eierlikör-Gugelhupf

EIERLIKÖR-GUGELHUPF

Der Eierlikör-Gugelhupf ist ein beliebtes Rezept in der Weihnachtszeit. Ist sehr flaumig und stets beliebt.

User Kommentare

-michi-
-michi-

Noch eine schöne Schokoladenglasur rauf und dann ist es auch für einen schokaholic wie mich perfekt :)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE