Nusskuchen nach Innsbrucker Art

Wer Nusskuchen mag wird dieses Rezept aus dem schönen Innsbruck lieben. Der Kuchen schmeckt flaumig und nussig.

Nusskuchen nach Innsbrucker Art Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (2.383 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

200 g Margarine
150 g Staubzucker
6 Stk Eidotter
130 g Mehl
1 TL Backpulver
250 g Haselnüsse (fein gerieben)
200 g Schokolade (dunkel, fein gerieben)

Zutaten zum Überziehen und Verzieren

1 Becher Schokoglasur (hell oder dunkel)
2 EL Krokant

Benötigte Küchenutensilien

Gugelhupfform

Zeit

80 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 60 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst die Eier in Dotter und Eiklar trennen, das Eiklar in einer Schüssel zu Schnee schlagen.
  2. In einer weiteren Schüssel die Margarine, den Zucker und das Eigelb gut schaumig verrühren. Dann Backpulver und Mehl vermischen und unterrühren. Geriebene Nüsse und die fein geriebene Schokolade einrühren und zuletzt den Schnee unterheben.
  3. Eine Gugelhupfform mit Butter ausstreichen, mit Mehl ausstauben und den Teig hineingeben. Im vorgeheizten Ofen, bei 180°C Ober-/Unterhitze 60 min. backen.
  4. Den Kuchen aus der Form stürzen und mit der Schokoglasur überziehen. Mit Krokant dekorieren.

Tipps zum Rezept

Der Kuchen kann auch nur mit Staubzucker bestreut serviert werden.

Nährwert pro Portion

kcal
570
Fett
41,85 g
Eiweiß
10,56 g
Kohlenhydrate
40,30 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

kardinalschnitten.jpg

KARDINALSCHNITTEN

Das Kardinalschnitten Rezept ist etwas Aufwendig aber es lohnt sich allemal. Ein Klassiker unter den Mehlspeisen der garantiert schmeckt.

rumkugeln.jpg

RUMKUGELN

Von diesen unwiderstehlichen Rumkugeln können Ihre Gäste nicht genug bekommen. Dieses Rezept gelingt im Nu.

Bananenschnitte

BANANENSCHNITTE

Eine Bananenschnitte ist stets beliebt und darf auf einem Mehlspeisenbuffet nicht fehlen. Hier ein Rezept zum Nachbacken.

nussschnecken.jpg

NUSSSCHNECKEN

Diese Nussschnecken werden aus einem Germteig zubereitet. Das Rezept ist ein kleiner Snack oder als Kaffeejause gedacht.

original-linzer-torte.jpg

ORIGINAL LINZER TORTE

Das Rezept für eine Original Linzer Torte braucht ein wenig Geduld, aber die Mühe lohnt sich auf jeden Fall.

raffaello.jpg

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

User Kommentare

Tammy3108

Sehr guter nusskuchen! Kannte ich vorher noch gar nicht , auf Innsbrucker Art ! Sehr gut mit Krokant und Nuss ! Danke !

Auf Kommentar antworten

Millavanilla

Das ist ein Kuchen nach meinem Geschmack - ich liebe Nüsse und auch die Schokolade. Ein sehr gelungenes Rezept!

Auf Kommentar antworten

MaryLou

Den wird es definitiv an diesem Wochenende zum Nachmittagskaffee geben. Der sieht ja fantastisch aus.

Auf Kommentar antworten

Heinrich45

Jawohl Tirol. Der Kuchen kann was. Schmeckt nicht nur gut zu einer feinen Tasse Kaffee, sondern auch zu einem guten Glas Rotwein

Auf Kommentar antworten

puersti

Ich finde dieses Rezept auch sehr gut, werde diesen Nusskuchen auf Innsbrucker Art speichern und beinächster Gelegenheit backen.

Auf Kommentar antworten

Sarah

Das ist wirklich ein sehr gutes Rezept und für mich als Nussliebhaber einfach genau das richtige!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Punsch trinken

am 04.12.2021 01:26 von Paradeis

Produktrückruf: Himbeeraugen

am 03.12.2021 23:52 von DIELiz