Nusskuchen

Genau passend für den Nachmittagskaffee am Sonntag ist dieser Nusskuchen. Das Rezept ist einfach zum Nachbacken.

Nusskuchen

Bewertung: Ø 4,1 (8 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

4 Stk Eier
300 g Staubzucker
250 g Haselnüsse (gemahlen)
2 EL Rum
400 g Mehl
1 Pk Backpulver
250 g Butter (zimmerwarm)
1 Pk Vanillezucker
250 ml Milch

Zutaten für die Form

1 EL Butter (zerlassen)
1 EL Mehl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kuchen Rezepte

Zeit

80 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Kranzform mit Butter ausstreichen und bemehlen.
  2. Die Eier trennen und aus dem Eiklar mit dem Mixer mit einer Prise Salz steifen Schnee schlagen.
  3. Dann Eidotter mit dem Zucker, Rum, Vanillezucker und Butter in der Küchenmaschine schaumig rühren. Anschließend Mehlmischung, Milch und Nüsse abwechselnd unterrühren.
  4. Zum Schluss den Eischnee vorsichtig unterheben, die Masse in die vorbereitete Form füllen und im Backrohr 60 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Mit Nusshälften verzieren.

Der Teig kann auch in einer Kastenform gebacken werden. Eventuell kurz vor Ende der Backzeit mit Alufolie abdecken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Apfelkuchen mit Mürbteig

APFELKUCHEN MIT MÜRBTEIG

Der Apfelkuchen mit Mürbteig ist eine traditionelle Mehlspeise aus Österreich. Hier dazu das Rezept.

Versunkener Birnenkuchen

VERSUNKENER BIRNENKUCHEN

Mit diesem fruchtigen Rezept zaubern Sie einen köstlichen versunkenen Birnenkuchen, den niemand so schnell vergessen wird.

Joghurt-Kuchen

JOGHURT-KUCHEN

Mit dem Joghurt-Kuchen-Rezept gelingt Ihnen die ideale Überraschung für die kleinen Gäste.

Ölkuchen

ÖLKUCHEN

Der Besuch steht schon fast vor der Tür und sie brauchen eine Rezept für eine Mehlspeise, dann passt dieser saftige Ölkuchen.

Kürbiskuchen

KÜRBISKUCHEN

Ein köstliches Dessert ist dieser köstliche Kürbiskuchen. Ein tolles Rezept für alle Kürbisliebhaber.

Schwedischer Apfelkuchen

SCHWEDISCHER APFELKUCHEN

Ein Schwedischer Apfelkuchen ist sehr saftig. Das Rezept passt und schmeckt immer. Auch wenn Besuch erwartet wird, kann er serviert werden.

User Kommentare

Maggi_Gewuerz_2000
Maggi_Gewuerz_2000

Er ist wirklich lecker geworden.
Ich habe aber den Rum weggelassen, es wurde auch sehr gut erklärt.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE