Ofenpfannkuchen

Erstellt von DonR.Balken

Einfach in der Zubereitung ist dieses Rezept vom Ofenpfannkuchen. Er schmeckt der ganzen Familie.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,6 (17 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

600 ml Milch (1,5 % Fett)
250 g Mehl
1 Prise Salz
2 Stk Eier
1 EL Butter (weich)
1 EL Zucker
1 EL Fett für das Blech

Zeit

45 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Aus allen Zutaten einem glatten Teig rühren und auf ein gut gefettetes Blech (auf hohen Rand achten, mind. 2,5 cm) gießen. Das Blech anschließend in den auf 200 - 220°C vorgeheizten Ofen schieben.
  2. Nach 25 - 30 min. ist der Pfannkuchen fertig. Das Blech heraus nehmen und in beliebig große Stücke schneiden.

Tipps zum Rezept

Der Pfannkuchen ist ohne andere Zutaten ( Marmelade, Nutella, usw.) nicht sehr süß.

Nährwert pro Portion

kcal
408
Fett
13,88 g
Eiweiß
14,94 g
Kohlenhydrate
60,04 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Apple Crumble

APPLE CRUMBLE

Ein Apple Crumble ist ähnlich wie ein Streuselkuchen. Das Rezept wird mit Äpfel und einer Zucker-Zimt-Mischung zubereitet.

topfennockerl-mit-broesel.jpg

TOPFENNOCKERL MIT BRÖSEL

Die Topfennockerl mit Brösel erinnern an die Kindheit. Ein einfaches und köstliches Rezept aus Omas Küche.

griessschmarrn.jpg

GRIESSSCHMARRN

Der tolle Grießschmarrn schmeckt super köstlich und ist blitzschnell zubereitet. Ihre Familie wird von dem Rezept begeistert sein.

topfenauflauf.jpg

TOPFENAUFLAUF

Der flaumige Topfenauflauf gelingt auch Anfängern. Das Rezept ist ganz einfach.

French Toast

FRENCH TOAST

Eine süße Rezept - Idee für einen Brunch am Sonntag ist dieser French Toast.

topfenknoedel-mit-griess.jpg

TOPFENKNÖDEL MIT GRIESS

Ein klassische Süßspeise aus Omas Küche sind die Topfenknödel mit Grieß. Ein Rezept, einfach zum Nachkochen.

User Kommentare

DIELiz

eine Palatschinke im Ofen habe ich noch nie ausprobiert. Zumindest wird beim Ofenpfannkuchen wesentlich weniger Fett benötigt

Auf Kommentar antworten

hexy235

Ich glaube das Ergebnis wird eher wie ein Kaiserschmarren sein und nicht wie eine Palatschinke. Aber trotzdem eine gute Idee .

Auf Kommentar antworten

mona-pg

Mittlerweile schon mehrmals gekocht - schmeckt mir sehr gut und ist schnell zubereitet!
Ich habe einen Teil des Mehls durch Vollkorn-Mehl ersetzt.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Gießwasser

am 28.05.2022 22:28 von Maarja

Wassereis

am 28.05.2022 19:38 von MaryLou

Zeitreise in die Hallstattzeit

am 28.05.2022 19:07 von Lara1